Home » Gesundheit » Informationsveranstaltung Krampfadern: Schonende Therapie
Symbolbild

Informationsveranstaltung Krampfadern: Schonende Therapie

München, 27. März 2017. Krampfadern sind ein Problem, unter dem viele Menschen leiden. Wie stark Patienten betroffen sind, variiert. Bei einigen liegen kosmetisch störende Besenreiser vor, andere Patienten haben deutlich ausgeprägte, gestaute Venen, die gezielt behandelt werden müssen. In den letzten Jahren hat sich die Therapie verändert. War früher eine Operation notwendig, wird heute in vielen Fällen mit schonenden Laser- oder Radiofrequenzverfahren behandelt.

Die Dermatologische Fachklinik in der Thalkirchner Straße 48 – Europas größte Hautklinik – informiert am Mittwoch, 5. April 2017, ab 14.30 Uhr im kleinen Hörsaal unter dem Titel „Krampfadern: Schonende Therapie mit Laser und Radiofrequenz“. Die Ärztin Dr. med. Katharina Kilian erklärt die Krankheitsentstehung, Diagnostik und neueste Therapien. Die Veranstaltung ist kostenfrei und eine vorhergehende Anmeldung nicht notwendig.

Informationsveranstaltung für Patienten am Mittwoch, 5. April 2017, 14.30 Uhr Klinik Thalkirchner Straße 48, Kleiner Hörsaal