Infotreff Gesundheit am Rotkreuzklinikum München – Mit Wiederbelebung Leben retten!

Infotreff Gesundheit am Rotkreuzklinikum München - Mit Wiederbelebung Leben retten!
Foto: © Rotkreuzklinikum München

Beim Infotreff Gesundheit am Rotkreuzklinikum geht es am 2. März 2020 ab 18 Uhr um das Thema Reanimation. Dr. med. Christopher Przybylski, Oberarzt am Notfallzentrum, informiert über die Theorie von Wiederbelebungsmaßnahmen und zeigt praktische Übungen.

„Es konnten schon viele Leben gerettet werden, weil ein mutiger Helfer beherzt gehandelt hat. Deshalb ist es wichtig, das Reanimationswissen aufzufrischen und für den Notfall gewappnet zu sein“, mahnt Przybylski. „Ein plötzlicher Herzstillstand tritt am häufigsten im privaten Umfeld auf und kann jeden treffen. Obwohl jeder helfen könnte, tun es die wenigsten. Dabei sind die Maßnahmen zur Wiederbelebung eines Menschen einfach. Man kann nichts falsch machen“, versichert der Notfallmediziner.

Herz-Druck-Massage entscheidend
Obwohl die Helferquote in Deutschland in den letzten Jahren auf rund 40 Prozent angestiegen ist, rangiert sie im internationalen Vergleich immer noch auf den unteren Plätzen. Die Mund-zu-Mund-Beatmung, vor der viele zurückschrecken, ist bei der Wiederbelebung zweitrangig: Mit einer Herz-Druck-Massage werden Gehirn und Organe bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes ausreichend mit Sauerstoff versorgt.

Theorie und Praxis der Wiederbelebung
„Wichtig ist, das Selbstvertrauen der Bürger in ihre eigenen Fähigkeiten als Ersthelfer zu stärken“, betont Przybylski. Bei seinem Vortrag erläutert der Notfallmediziner sowohl die Theorie als auch die Praxis der Reanimationsmaßnahmen. Neben praktischen Übungen steht er nach seinem Referat für Fragen zur Verfügung.

Am 4. Mai 2020 um 18 Uhr wird Dr. Rainer Holz, Chefarzt der Abteilung für Unfallchirurgie und Orthopädie am Rotkreuzklinikum München, über ein Thema aus seinem Fachbereich referieren.

Mit Wiederbelebung Leben retten!
2. März 2020, 18.00 Uhr
Aula der Schwesternschaft, Rotkreuzplatz 8
Referent: Dr. med. Christopher Przybylski, Oberarzt Innere Medizin am Notfallzentrum des Rotkreuzklinikums München, Facharzt für Innere Medizin, Notfallmedizin
+++ Eintritt frei +++
Im Anschluss an den Vortrag beantwortet der Mediziner Fragen aus dem Publikum.

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]