Jahrestag der Gewalttat am OEZ: Stadt gedenkt der Opfer

Jahrestag der Gewalttat am OEZ

Am kommenden Montag, 22. Juli, jährt sich der Tag, an dem 2016 beim Olympia-Einkaufszentrum (OEZ) neun Menschen getötet und fünf verletzt wurden, zum dritten Mal.

Aus diesem Anlass legt Oberbürgermeister Dieter Reiter zusammen mit dem Vorsitzenden des Bezirksausschusses 10 (Moosach), Wolfgang Kuhn, um 9.30 Uhr im stillen Gedenken vor dem Denkmal „Für euch“ an der Hanauer Straße 77 einen Kranz nieder.

Außerdem lädt um 18 Uhr der Bezirksausschuss 10 (Moosach) vor dem Kultur- und Bürgerhaus Pelkovenschlössl, Moosacher St.-Martins-Platz 2, zu einer Gedenkveranstaltung mit dem „Go Sing Choir“ ein.

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]