Home » Nachrichten München » Jazzschool in concert – 18. Juli 2017 im Jazzclub Unterfahrt
Foto: Neue Jazzschool München e.V.

Jazzschool in concert – 18. Juli 2017 im Jazzclub Unterfahrt

Sowohl angehenden Profis als auch begeisterten Hobbymusikern bietet der Neue Jazzschool München e.V. in Pasing ein pädagogisches Dach für Rock, Pop und Jazz über dem Kopf. Dementsprechend abwechslungsreich ist das Programm, mit dem sich Bands aus seiner staatlich anerkannten Berufsfachschule für Musik und aus seinem offenen Kursprogramm am 18. Juli 2017 ab 21 Uhr im Jazzclub Unterfahrt präsentieren. Spielfreude pur verbindet an diesem Abend unterschiedliche Stilrichtungen, Generationen, Live-Erfahrungen und musikalische Ambitionen auf einer Bühne.

Schulleiter Franz-David Baumann widmet sich mit einem Bläser-Ensemble aus der Münchner Berufsfachschule Klassikern von Swing bis Modern Jazz in ausgefeilten, eigenen Arrangements. Seine Combo aus dem offenen Unterrichtsprogramm zeigt mit einer stimmgewaltigen Frontfrau, wie die Jazzschool angehende Berufsmusiker, ambitionierte Laien und unterschiedliche Altersgruppen in einer Band zusammenbringt. Die Berufsfachschul-Formationen von Sängerin Barbara Mayr und Gitarrist Bernd Hess überraschen in Septett-Besetzung mit individuellem Sound, energiegeladenen Gesangssätzen und kreativen Arrangements von Jazz-, Pop- und Rockperlen. Ein rein instrumentales Jazz Quintett aus Berufsfachschülern zelebriert ausdrucksstarke Improvisationsfreude. Mehr Informationen: www.jazzschool.de