JISR // BRÜCKE Eine Klangreise rund um den Globus – 06.09.2020 Schloss Blutenburg

JISR Abschlusskonzert der Sommerbühne im Schloss Blutenburg
Foto © Ali Malak

Abschlusskonzert der Sommerbühne 

»Jisr« heißt auf arabisch Brücke, und so nennt sich auch das internationale Münchner Crossover-Ensemble um Mohcine Ramdan. Tiefverwurzelt in verschiedenen Musikrichtungen sorgt das Ensemble mit seiner grenzüberschreitenden Mix-Culture-Musik für eine hör- und spürbar virtuose Musik. Die konzertante und groovige Weltreise im Schloss Blutenburg geht einmal um den Globus mit Jazz, Klassik, Oriental, Afro, Balkan, Tango uvm.

Für diese Klangreise hat JISR ein handverlesenes Quintett aus internationalen und Münchner Musikern zusammengestellt, die in dieser Konstellation wohl einmalig ist: An der Oud (Arabische Laute) und Gitarre glänzt Roman Bunka, der als einer der profiliertesten Oudspieler außerhalb der arabischen Welt gefeiert wird. Am Schlagwerk sind die feinfühligen Rythmen von Matthias Gmelin zu hören, der als fester Bestandteil der Münchner Jazzkultur gilt und ein großes Faible für die Musik der Welt hat. An diversen Trompeten sorgt Gergely Lukacs für schillernde Bläsersätze, deren Puls Vladislav Cojokaru am Akkordeon setzt. Auf all dies trifft Mohcine Ramdan in mehreren Sprachen mit seiner unverwechselbaren Stimme und den erdigen Bassklängen seiner Gembri. Ein homogener Mix für feinfühlige Ohren!

Für alle Mitreisenden öffnen wir die Tore zum Schloss Blutenburg um 18:00 Uhr und starten dann zusammen um 19.00 Uhr durch!

Besetzung:
Mohcine Ramdan: Percussion / Gembri / Gesang
Roman Bunka: Oud / Gitarre
Vladislav Cojocaru: Akkordeon
Gergely Lukács: Trompete
Matthias Gmelin: Drums

Ticket-Info und Schlechtwetter-Regelung

Das Konzert findet bei gutem Wetter im Innenhof der Blutenburg statt, bei Regen im Jella-Lepman-Saal. Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygienereglungen sind Tickets in den Kategorien Allwetterticket und Schönwetterticket erhältlich.
Bei einer Verlegung in den Jella-Lepman-Saal erhalten ausschließlich Kunden mit einem Allwetterticket einen Platz. Kunden mit einem Schönwetterticket erhalten ihre Reservierungsgebühr zurück. Die Gäste sind jedoch alle eingeladen, die Reservierungsgebühr zu spenden.

Ob die Veranstaltung wie geplant open air stattfinden kann, erfahren Sie am Vorstellungstag ab 17 Uhr auf der Homepage der IJB und auf unserer Facebook-Seite. Das Wettertelefon ist zwei Stunden vor Beginn der Veranstaltung freigeschaltet unter der Nummer 089 / 89 12 11 70.

Preise
Karten für das Konzert am 6.9. im Schloss Blutenburg können unter wahaba-events@gmx.com reserviert werden.
Allwetterkarten: 23 Euro
Schönwetterkarten: 16 Euro
Schönwetterkarten (ermäßigt): 12 Euro
Schönwetterkarten (Social-Preis) (Für freischaffende Künstler, Geflüchtete): 5 Euro
Wer sich keine Sorgen machen muss, ist – je nach Vermögen – eingeladen, zusätzlich zu spenden.

Wenn sie mehrere Karten bestellen, teilen Sie uns bitte mit, ob Sie in Ihrer Gruppe mit oder ohne Abstand sitzen möchten.  -> Sitzplan Plätze der Kategorie „Doppelplatz“ können ausschließlich von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

Personalisierte Tickets
Die Kontaktdaten aller Besucher (bzw. einer Person pro Gruppe) müssen hinterlegt werden. Die Daten werden nur auf Anfrage und ausschließlich der Gesundheitsbehörde übermittelt. Sie werden vier Wochen nach der Veranstaltung gelöscht.
 
Restkarten können bei Hinterlegung der Kontaktdaten an der Abendkasse erworben werden.
 
Einlass
Die Kasse ist eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn besetzt. Kommen Sie bitte nicht zu knapp, damit sich an der Kasse keine Menschentrauben bilden.

 
Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 1 Durchschnitt 5]