Johanneskirchen: Pkw prallt gegen Baum – eine Person schwer verletzt

Am Montag, 23.01.2017, gegen 13.50 Uhr, befuhr ein 77-jähriger Rentner aus München mit seinem Opel die Flensburger Straße stadteinwärts.

Auf Höhe des Anwesens Haus-Nr. 69 verlor er aufgrund einer plötzlich auftretenden Erkrankung auf der schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte dort zunächst einen Allee-Baum. Anschließend schleuderte er nach links und riss den linken Außenspiegel eines am Fahrbahnrand geparkten VW-Polo ab. Abermals kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen weiteren Baum. Dort kam sein Opel zum Stehen.

Werbung / Anzeige

Der Rentner verletzte sich schwer und musste mit dem Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

An seinem Fahrzeug, dem geparkten VW-Polo und den zwei Bäumen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 11.000 Euro.