Home » Nachrichten München » José Carreras Charity-Dinner mit voXXclub und vielen Stars

José Carreras Charity-Dinner mit voXXclub und vielen Stars

  • Auch Katrin Müller-Hohenstein, Simon Pierro, Elmar Wepper, Sepp Maier, Jessica Kastrop, Joey Grid Winkler und Peter Hardenacke engagieren sich für den Kampf gegen Leukämie
  • Alfons Schuhbeck: „Einer unserer Artisten hatte Leukämie. Dass er überlebt hat, grenzt an ein Wunder. Es zeigt aber auch, dass wirklich niemand vor Leukämie gefeit ist.“
  • Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der José Carreras Leukämie-Stiftung: „Beim José Carreras Charity-Dinner geht es zum einen darum, Spenden für den Kampf gegen Leukämie und andere Blutkrankheiten zu sammeln, zum anderen möchten  wir den Kampf gegen diese schwere Erkrankung ins öffentliche Bewusstsein bringen.“
  • Rest-Tickets für das José Carreras Charity-Dinner erhalten Sie über Schuhbecks teatro unter http://www.teatro.de/show/jose-carreras-charity

München,  23. Januar 2017 – Es wird ein einmaliger Abend: Sterne-Koch Alfons Schuhbeck und Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der José Carreras Leukämie-Stiftung, laden am Montag, 13. Februar 2017, zum großen José Carreras Charity-Dinner ins Schuhbecks teatro ein. Neben den Artisten der preisgekrönten Show „Sweet Dreams“ werden an diesem besonderen Abend weitere prominente Künstler für besondere Momente sorgen.

So werden die fünf voXXclubler mit ihren Musikeinlagen das Zelt zum Kochen bringen. Der weltberühmte ipad-Magier Simon Pierro wird die Gäste verzaubern, und Gast-Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein wird durch den Abend führen, während unter anderem Elmar Wepper, Torwart-Legende Sepp Maier, die Moderatorinnen Jessica Kastrop und Joey Grid Winkler sowie Sky-Reporter Peter Hardenacke als prominente Kellner im Einsatz sind.

Alfons Schuhbeck: „Einer unserer Artisten hatte Leukämie. Dass er überlebt hat, grenzt an ein Wunder. Es zeigt aber auch, dass wirklich niemand vor Leukämie gefeit ist. Und es unterstreicht, wie wichtig es ist, die medizinische Forschung weiter zu fördern. Es ist meinem Team und mir deshalb eine Herzensangelegenheit mit einem besonderen Abend den wichtigen Kampf von José Carreras und seiner Stiftung gegen Leukämie und andere schwere Blut- und Knochenmarkerkrankungen zu unterstützen.“

Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der José Carreras Leukämie-Stiftung: „Freud und Leid liegen im Leben oft eng beieinander. Mit einem schönen Abend möchten wir deshalb jenen helfen, denen es derzeit nicht so gut geht. Beim José Carreras Charity-Dinner geht es zum einen darum, Spenden für den Kampf gegen Leukämie und andere Blutkrankheiten zu sammeln, zum anderen möchten  wir den Kampf gegen diese schwere Erkrankung ins öffentliche Bewusstsein bringen. Ich danke deshalb Alfons Schuhbeck, seinem ganzen Team und allen unseren prominenten Unterstützern für ihren Einsatz. Uns alle eint das Ziel von José Carreras: Leukämie muss heilbar werden. Immer und bei jedem.“

Montag, 13. Februar 2017 in Schuhbecks teatro

Rest-Tickets für das José Carreras Charity-Dinner erhalten Sie über Schuhbecks teatro unter http://www.teatro.de/show/jose-carreras-charity/ oder event@carreras-stiftung.de.