Kino am Olympiasee startet in die Saison 2019

Kino am Olympiasee startet in die Saison 2019

Mit dem Eröffnungsfilm Green Book beginnt am 16. Mai die diesjährige Saison im Kino am Olympiasee, dem OpenAir im Münchner Olympiapark. Bis zum 14. September warten an 120 Tagen täglich Kinoerlebnisse und weitere Events auf die Besucher. Unter freiem Himmelszelt und vor der traumhaften Kulisse des Olympiaparks bringen die Veranstalter ein vielfältiges Programm auf die Leinwand.

Auf bequemen Liegestühlen, Love-Seats für zwei und der umliegenden Picknick-Wiese finden bis zu 2000 Zuschauer Platz, wenn die großen Blockbuster des Jahres, besondere Filmperlen und beliebte Klassiker gezeigt werden. Dabei ist Kino am Olympiasee mehr als ein besonders schönes Lichtspieltheater inmitten einer spektakulären Kulisse: Multivisions-Shows und Live Entertainment mit Konzerten und Stargästen machen den Besuch bei Kino am Olympiasee zu einem einzigartigen Erlebnis. Die Filme werden dabei auch in Originalversion gezeigt. Kino am Olympiasee reagiert damit auch auf das wachsende Interesse der Zuschauer, Filme in der Originalfassung zu sehen – gerade in einer internationalen und multikulturellen Stadt wie München ein großartiges und zeitgemäßes Angebot.

Werbung / Anzeige

Eine weitere Besonderheit: Kino am Olympiasee ist europaweit das einzige OpenAir-Kino, in dem die Zuschauer regelmäßig Filme wie Dumbo, Avengers 4: Endgame oder Aladdin in Digital 3D genießen können. Gleichzeitig arbeitet Kino am Olympiasee seit diesem Jahr vollkommen klimaneutral und mit Ökostrom des offiziellen Partners, der Stadtwerke München. Nachhaltigkeit ist den Veranstaltern ebenso wichtig wie Barrierefreiheit, ein ausgewähltes Angebot für blinde und hörgeschädigte Menschen und das Eintreten für eine offene, tolerante Gesellschaft im Sinne des Olympischen Gedankens. Auch beim gastronomischen Angebot legen die Veranstalter Wert auf die Zusammenarbeit mit regionalen Bio-Betrieben wie den Herrmannsdorfer Landwerkstätten.

Highlights, die bereits jetzt verkündet werden können, sind ausgewählte Filme mit Starbesuch: So präsentiert Oscarpreisträgerin Caroline Link am 30. Juni ihren Film Der Junge muss an die frische Luft. Am 10. Juni präsentiert Regisseur, Drehbuchautor und Hauptdarsteller John Chester vier Wochen vor dem deutschen Kinostart seinen Film UNSERE GROSSE KLEINE FARM. Sport- und Outdoorbegeisterte, Reiseliebhaber und Daheimgebliebene, Weltenbummler und solche, die es werden möchten, kommen bei Multivisions-Shows auf ihre Kosten, unter anderem mit dem Mountainbiker Harald Philipp sowie dem Münchner Michael Martin, der seine Show Planet Wüste präsentiert. Freuen dürfen sie sich auch auf 150 Jahre DAV: Das Sommerfestival. Sabine Hoppe und Thomas Rahn berichten live von ihrer abenteuerlichen Fahrt im Oldtimer-LKW durch Südamerika. Mario Basler kommt mit seinem Comedy-Programm BASLER BALLERT. Familien mit Kindern dürfen sich auf ein Kinder-Mitmach-Konzert mit Liedermacher herrH am 19. Juli freuen. Und auch Münchens größter OpenAir Poetry Slam aller Zeiten wird diesen Sommer bei Kino am Olympiasee ausgetragen.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.kinoamolympiasee.de/