Fotowettbewerb
Home » Kino & TV » KINO, MOND & STERNE wird 20! Das erste Kino Open-Air Münchens feiert am 1. Juli Geburtstag

KINO, MOND & STERNE wird 20! Das erste Kino Open-Air Münchens feiert am 1. Juli Geburtstag

Highlights und Programm der Geburtstagswoche: 29.6. bis 5.7.2015

München, 29.6.2015  –  KINO, MOND & STERNE feiert am Mittwoch, den 1. Juli 2015 seinen 20. Geburtstag. Der Sommer-Kulturevent auf der Seebühne im Westpark – damals das allererste Kino Open-Air Münchens – gehört seit zwei Jahrzehnten zu München, wie das Grillen an der Isar oder das Surfen der Eisbachwelle. Auf den Tag genau, am 1. Juli 1995, begann die allererste Saison mit Söhnke Wortmanns „Der bewegte Mann“. Waren die Anfänge im ersten Jahr mit sechs Vorstellungen noch bescheiden, so sind es diesen Sommer ganze 96 Nächte (3.6. bis 6.9.2015) für die Münchner Kinofans. In den 20 Jahren seines Bestehens gab es bei KINO, MOND & STERNE von Elfen über Hobbits von Avataren über Flower Power Hippies, sogar Menschen, die in Tauchanzügen einem regnerischen Abend trotzen. Zudem gab es einige Heiratsanträge, die Anfrage, ob man sich auf der Seebühne auch trauen lassen kann und sogar Wehen haben bei einer Besucherin schon mal eingesetzt. Ausgefallen ist jedoch bis heute noch keine der insgesamt über 1.000 Filmvorführungen.

Peter Mopils, Gründer und Veranstalter von KINO, MOND & STERNE: „Vor 20 Jahren fing es an mit einer Idee, die mich bis heute nicht losgelassen hat. Dank eines wunderbaren Teams, tatkräftiger Unterstützer und natürlich eines treuen Publikums durfte diese Idee immer weiter wachsen. Wir werden auch weiterhin jedes Jahr mit viel Herzblut, Begeisterung und Sorgfalt über 200 der besten Filme des Jahres sichten und sie für unser Publikum möglichst vielfältig zusammenstellen.“

Sein Jubiläum feiert KINO, MOND & STERNE mit Freibier für die ersten 200 Besucher von der Franziskaner Brauerei, mit Livemusik der Band MadButFine und mit dem vielleicht schönsten Partyfilm der vergangenen zwanzig Jahre – MAMMA MIA!

Die Abendkasse öffnet um 19.30 Uhr, Einlass ist ebenfalls gegen 19.30 Uhr; Livemusik mit MadButFine gibt es von 20.00 – 21.15 Uhr und gegen 21.30 Uhr startet der Film.

Infos zur Band MadButFine:
Hochwertige Akustik-Cover aus München, das beschreibt die Akustik-Band MadButFine. Egal ob auf großer Bühne oder komplett unplugged, MadButFine spielt wunderbare akustische Arrangements eingängiger Lieder, mit Percussion, zwei Gitarren und vierstimmigem Gesang. Infos unter: www.madbutfine.com

Das Programm vom 29.6. bis 5.7.2015:
Mo., 29.6.   Wild Tales – Jeder dreht mal durch!
Di., 30.6.   Original-Version. Reel Rock 9 (OmU)
Mi., 1.7.    Der 20. Geburtstag. Mamma Mia!
Do., 2.7.    #Zeitgeist
Fr., 3.7.    Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere
Sa., 4.7.    Best Exotic Marigold Hotel 2
So., 5.7.    The F-Word