Kleidertauschparty auf der Klima.Dult: Bühne frei für Nachhaltigkeit

Foto: Jasmi Mena Sauterel

Die nächste Kleidertauschparty von Green City e.V. findet am Sonntag, 14. Oktober ab 11 Uhr auf der Klimaherbst Dult in der Alten Kongresshalle in München statt. Die Umweltorganisation lädt tauschfreudige Kinder, Frauen und Männer ein, ihre gut erhaltenen Kleidungsstücke mitzubringen und untereinander zu tauschen.

Auf die BesucherInnen warten nachhaltige Modelabels, ein Foodtruck mit veganen und vegetarischen Speisen sowie eine Instagram-Aktion mit Stylingberatung und Fotoshooting. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. Die Klimaherbst Dult findet im Rahmen des Münchner Klimaherbstes 2018 unter dem Motto „Expedition 2052“ statt. Interessierte haben die Möglichkeit, sich mit ExpertInnen und Gleichgesinnten auszutauschen sowie Werkzeuge und Fähigkeiten zur Rettung der Zukunft zu erlernen.

Termin: Sonntag, 14. Oktober 2018, 11:00 bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Green City e.V.
Ort: Alte Kongresshalle, Theresienhöhe 14, 80339 München

Green City e.V. veranstaltet regelmäßig Kleidertauschpartys, bei denen umweltbewusste MünchnerInnen gut erhaltene Kleidungsstücke tauschen können. Auf diese Weise macht der Verein auf nachhaltigen Konsum aufmerksam, da die Herstellung neuer Kleidung Energie und Ressourcen verbraucht. Tauschen schont demnach nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt. Das Konzept ist einfach gehalten: BesucherInnen können Kleidung mitbringen, erstehen oder tauschen. Kleidung jeglicher Art ist willkommen und Marken sind nicht nötig. Eine Alternative zur Wegwerfgesellschaft, die gleichzeitig richtig Spaß macht. Weitere Infos unter https://www.greencity.de/projekt/kleidertauschpartys/.

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]