Kleiner Krampuslauf am Münchner Christkindlmarkt am 22. Dezember 2019

Wer den großen Brauchtumslauf der Krampusse am Münchner Christkindlmarkt nicht miterleben konnte, hat am Sonntag, 22. Dezember 2019, 16 – 17 Uhr, noch einmal Gelegenheit, die wilden Gesellen zu bestaunen. Die erste Münchner Krampusgruppe „Sparifankerl Pass“ läuft mit befreundeten Gruppen über den traditionsreichen Weihnachtsmarkt in der Innenstadt. 20 Krampusse werden unterwegs sein.

Die Brauchtumsveranstaltung findet dank der freundlichen Unterstützung der Marktkaufleute des Münchner Christkindlmarktes in Zusammenarbeit mit dem städtischen Referat für Arbeit und Wirtschaft statt.

Die Marktkaufleute bedanken sich bei der Adelholzener  Alpenquellen GmbH, der ARGE Christkindlmarkt, der  Franz Kaupp GmbH, der Fleisch- und Wurstfabril Muniger, der Helmut Ratschiller Spezialbrote GmbH, der vierlande GmbH sowie bei Erich und Jacqueline Hochreiter für die Unterstützung und Günter Bretz für die organisatorische Unterstützung.

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 2 Durchschnitt 3]