Home » Musik » Kollegah: Streaming-Rekord und Platz 1 der Offiziellen Deutschen Charts

Kollegah: Streaming-Rekord und Platz 1 der Offiziellen Deutschen Charts

16.12.2016. – Deutschland hat einen neuen Streaming-König: Pünktlich zum jüngsten Album-Release knackt Kollegah in dieser Woche die 400 Millionen-Marke. Damit ist er hierzulande der meistgestreamte Künstler aller Zeiten und wirft den bisherigen Rekordhalter Eminem vom Thron. Auch in den Offiziellen Deutschen Charts, ermittelt von GfK Entertainment, setzt sich der Rapper die Krone auf: Sein Album „Imperator“, das auf seinem eigenen Label Alpha Music Empire veröffentlicht und von Warner Music vertrieben wird,  ist bereits seine vierte Nummer 1 nach „Jung brutal gutaussehend 2“, „King“ und „Zuhältertape Vol. 4“. Sowohl nach Umsatz als auch nach Menge liegt „Imperator“ deutlich vorne.

Die Offiziellen Deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab und sind das zentrale Erfolgsbarometer für Industrie, Medien und Musikfans. Basis der Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Einzelhändlern sämtlicher Absatzwege. Dazu zählen der stationäre Handel, E-Commerce-Anbieter, Download-Portale und Musik-Streaming-Plattformen.