Leuchtende Kinderaugen am Deutschen Herzzentrum München

Leuchtende Kinderaugen am Deutschen Herzzentrum München
Foto: Berufsfeuerwehr München

Für leuchtende Kinderaugen hat die Berufsfeuerwehr München am Dienstag gemeinsam mit Mitarbeitern des Deutschen Herzzentrums gesorgt.

Foto: Berufsfeuerwehr München

Pünktlich um 15 Uhr schwebten zwei Nikoläuse vom Dach des Deutschen Herzzentrums München (DHM) herab. Ein Nikolaus begab sich direkt durch ein Fenster auf die Kinderintensivstation im dritten Obergeschoß und der zweite Nikolaus landete vor dem Haupteingang des Krankenhauses, wo er bereits von einer Kinderschar erwartet wurde. Dort verschenkte er an die Kinder noch eine Kleinigkeit.

Deutschlandweit nehmen viele Berufsfeuerwehren und Organisationen an der Abseil-Aktion teil und ermöglichen Kindern, die die Vorweihnachtszeit im Krankenhaus verbringen müssen, einen besonderen Besuch des Nikolauses.

Vielen Dank an die Höhenretter der Berufsfeuerwehr München für diese gelungene Aktion und an die Mitarbeiter des DHM für die Unterstützung.