Lochhausen: Badeunfall am Lußsee

Am Dienstag, den 07.08.2018 gegen 15:30 Uhr, hielt sich eine 28-jährige Frau gemeinsam mit ihrer Mutter und ihren drei Kindern am Lußsee in Lochhausen auf. Auf bisher ungeklärte Weise geriet eines der Kinder, ein dreijähriges Mädchen, in den See.

Eine aufmerksame 37-jährige Frau bemerkte das im Wasser treibende Mädchen und rief um Hilfe. Daraufhin konnte ein 38-jähriger Badegast das Kind aus dem Wasser retten. Der sofort alarmierte Rettungsdienst brachte das Kind in ein Münchner Klinikum. Eine Lebensgefahr für das Kind kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.

Werbung / Anzeige