Los für Lesbos – Fakten gegen Vorurteile

Parallel zur Spendenaktion „Los für Lesbos“ (www.losfuerlesbos.com) haben die Initiatoren Volker Bruch und Trystan Pütter auf der dazugehörigen Website eine weitere #LeaveNoOneBehind – Kampagne gestartet: “Fakten gegen Vorurteile”. Eine Reihe von Videos, die Antworten auf die am häufigsten gestellten Vorurteile zu Asyl und Migranten liefern. Folgende Künstler haben sich neben Volker Bruch und Trystan Pütter beteiligt: Heike Makatsch, Jella Haase, Katja Rieman, Kida Ramadan, Vicky Krieps, Sabin Tambrea, Alice Dwyer, Lary Poppins, Ronald Zehrfeld, Klaas Heufler-Umlauf, Joko Winterscheidt, Luna Wedler und David Schütter. Damit geben sie Fakten und Argumente an die Hand, um gängige Vorurteile gegen Geflüchtete zu entkräften und Klischees zu widerlegen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unter www.losfuerlesbos.com kann man weiterhin bis zum 24.12.2020 (23.59 Uhr) teilnehmen und spenden. Alle Spenden werden im Rahmen der Aktion #LeaveNoOneBehind für gemeinnützige Zwecke verwendet.

#LosFuerLesbos #LeaveNoOneBehind

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]