Fotowettbewerb
Home » Veranstaltungen » Manfred Mann’s Earth Band – gastieren am 19.12.2016 in der Münchner Muffathalle

Manfred Mann’s Earth Band – gastieren am 19.12.2016 in der Münchner Muffathalle

– Xander and the Peace Pirates als Special Guest bestätigt –

Es ist so etwas wie ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk an alle Fans von hochkarätigem Classic Rock: am 19.12. gastiert Rock-Legende MANFRED MANN ´S EARTH BAND in der bayerischen Landeshauptstadt.

Hits wie „Blinded By The Light“, „Mighty Quinn“ oder „Davy ´s On The Road Again“ haben die Formation weltberühmt gemacht und sind bis heute nicht aus der Radiolandschaft wegzudenken. Für Dezember hat die Formation um den gebürtigen Johannesburger/Südafrikaner Manfred Lubowitz, so der gebürtige Name von Manfred Mann, eine Greatest Hits Tour bekannt gegeben.

Gegründet wurde Manfred Mann‘s Earth Band 1971, seitdem ist die Band um ihren Namensgeber am Keyboard nicht mehr aus der Rockszene wegzudenken. Seine Hits sind zeitlos und haben die Jahrzehnte überstanden – es gibt wohl niemanden unter uns, der sie nicht kennt: „Blinded by The Light“, „Spirits In The Night“, „Davy’s On The Road Again“, „Redemption Song“, „For You“ und auch „Mighty Quinn“ haben ihr eigenes Leben entfaltet. Nach einer kurzen Pause Anfang der Neunziger ist Manfred Mann’s Earth Band weiter live aktiv, zum Beispiel konnte die Band als Special Guest des einzigen (und nach dem Tod von Glenn Frey auch letzten) Deutschland-Konzerts der Eagles in Vechta im Juni 2014 begeistern. Im Juni diesen Jahres spielte die Band bei den beiden ausverkauften Monsters Of Rock Konzerten auf der Loreley und in Bietigheim-Bissingen.

Die aktuelle Besetzung besteht aus Manfred Mann (k), Mick Rogers (g, v), Steve Kinch (b), Jimmy Copley (dr) und Robert Hart (v) und befindet sich zurzeit auf ausgiebiger Europa-Tournee.

Special Guest Xander and the Peace Pirates sind ein Beweis für musikalische Integrität und persönliche Stärke. Die Kombination von Soul, Blues und Rock, ihre umfassende Mischung aus inspiriertem Songwriting und unvergesslichen Konzerten hat schon das Publikum auf der ganzen Welt begeistert.

Die Brüder Keith und Stu Xander wurden auf YouTube von Gibson Brands CEO, Henry Juszkiewicz entdeckt. Bei ihren Konzerten für das Unternehmen bekam die Band auf zahlreichen internationalen Veranstaltungen immer mehr Fans sowie die Aufmerksamkeit der Legenden der Branche wie Eddie Kramer (Jimi Hendrix, Led Zeppelin, Kiss, Rolling Stones) und Rick Allen (Def Leppard).

Xander & The Peace Pirates waren 5 Jahre die Hausband des Liverpooler Cavern Club Pub und unterstützten die Gitarren Könige Joe Bonamassa und Joe Satriani bei der ‚Classic Rocknacht“ auf der Loreley in Deutschland und nach persönlicher Einladung durch Ex-Whitesnake und Blues-Gitarrenheld Bernie Marsden diesen bei seiner Tour durch Großbritannien.

Bereits im Jahr 2015 teilte die Band die Bühne mit Größen wie Manfred Manns Earth Band und Robben Ford  und sind seitdem bei V2 Records unter Vertrag, für die sie ihr Debütalbum mit dem Titel ‘11:11‘ aufgenommen haben, das im November 2016 veröffentlicht wird. Sie werden es am 19.12. in München vorstellen.

| Muffatwerk, Muffathalle

Tickets: www.muenchenticket.de