Fotowettbewerb
Home » Aus dem Polizeibericht » Maßkrugschlag durch unbekannten Täter

Maßkrugschlag durch unbekannten Täter

München, 20.09.2017. Am Dienstag, 19.09.2017, gegen 20.05 Uhr, wurde ein 23-jähriger britischer Tourist in einem Zelt von einem unbekannten Täter zweimal mit einem Maßkrug ins Gesicht geschlagen.

Der Maßkrug zersplitterte daraufhin, wodurch der 23-Jährige einen Cut am Auge davontrug. Er wurde zum Rettungsdienst gebracht und ambulant versorgt.

Täterbeschreibung:
Männlich, ca. 60 Jahre alt, kräftige Figur, ca. 180 cm groß, bekleidet mit blauem Hemd, weiße Haare (Haarkranz)

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 24, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.