Maxvorstadt: Mehrere Sachbeschädigungen durch Reifenstecher

Mehrere Sachbeschädigungen durch Reifenstecher
Symbolbild

Am Mittwoch, 22.01.2020, gegen 13:30 Uhr, stach ein 28-jähriger Afghane mit einem Küchenmesser (Klingenlänge circa 30 cm) auf die Reifen mehrerer geparkter Pkw ein. Durch eine alarmierte Polizeistreife konnte der 28-Jährige vor Ort festgenommen werden. Aufgrund seines gegenüber den Polizeibeamten bedrohlichen Verhaltens, setzten die Polizeibeamten bei der Festnahme Pfefferspray gegen den 28-Jährigen ein.

Aufgrund seines äußerst auffälligen Verhaltens wurde der Mann im Anschluss an die Anzeigenbearbeitung dem Gesundheitsamt München übergeben. Dieses beantragte eine Unterbringung in einer psychiatrischen Einrichtung.

Insgesamt beschädigte der 28-Jährige vier Pkw.

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]