Home » Sport » Mehr als München: Green City e.V. feiert zweimillionsten Teilnehmer der AOK Blade Night

Mehr als München: Green City e.V. feiert zweimillionsten Teilnehmer der AOK Blade Night

Am kommenden Montag, 24. August, erwartet die Umweltorganisation Green City e.V. den/die zweimillionste BesucherIn auf der AOK Blade Night. Seit Beginn der Veranstaltung im Jahr 1999 beförderte die Nachtskateaktion damit mehr Menschen auf Münchens Straßen, als die Isarmetropole EinwohnerInnen hat. Um dies zu feiern, lädt der Verein alle BladerInnen ein, sich im 90er-Jahre Look zu verkleiden und auf der ‚Let’s Party Like It’s 1999‘-Feier ab 19:00 Uhr gemeinsam mit Musik des Radiosenders M94.5 zu tanzen und zu skaten.

Seit 1999 gehört die AOK Blade Night (früher Münchner Blade Night) fest in das Münchner Straßenbild. Mit der 9. Rundfahrt 2015 zählt der Veranstalter Green City e.V. bereits über 70.000 SkaterInnen. Das sind mehr als doppelt so viele wie im gesamten Jahr zuvor. Auffällig ist auch, dass immer mehr jüngere TeilnehmerInnen München auf Gummirollen erleben wollen.

Anlässlich der/s zweimillionsten Teilnehmers/in lautet das Motto der nächsten AOK Blade Night ‚Let’s Party Like It’s 1999‘. M94.5 spielt an diesem Montag ausschließlich Hits aus dem Jahr 1999. Passend zum Sound von Britney Spears, Lou Bega und Co. freuen sich die Veranstalter auf die 90er-Jahre Outfits der TeilnehmerInnen, bevor es dann auf die Tierpark Tour geht. Die beliebte Route führt über den Baldeplatz, an der Isar entlang und die Schäftlarnstraße retour, wo statt Motorengeräuschen nur das leise Summen von Gummirollen zu hören sein wird.

Der Zug startet wie gewohnt ab 21:00 Uhr auf dem Startplatz vor dem Verkehrszentrum des Deutschen Museums (U4/5 Schwanthalerhöhe). Dort können die TeilnehmerInnen mit einem Starterbändchen schon ab 19:00 Uhr Skates und Schoner von K2 und FILA ausleihen.

Wer Münchens Straßen einmal aus einer ganz anderen Perspektive erleben möchte, hat noch bis zum 7. September Gelegenheit. Danach geht die AOK Blade Night in die Winterpause. Mehr Informationen auf www.aok-bladenight.de.