Mehrere Einbrüche geklärt – Stadtgebiet München

Symbolbild

Bereits am Sonntag, den 13.05.2018, kam es nachts in einem Hotel in München Grünwald zu einem Einbruch, bei dem im zu dieser Zeit unbesetzten Rezeptionsbereich aus mehreren Schubladen Bargeld entwendet wurde.

Bei der anschließenden polizeilichen Aufnahme wurden damals auch Fingerspuren gesichert. Zwischen dem 29.06.2018 und dem 30.06.2018 kam es mit ähnlichem Modus Operandi zu Einbrüchen in zwei Hotels in Unterföhring. Auch hierbei wurden jeweils in der Nachtzeit in den Rezeptionsbereichen Schubladen aufgehebelt und Geld entwendet. Hierbei konnte jeweils bei der polizeilichen Aufnahme Videomaterial gesichert werden.

Durch umfangreiche Ermittlungen konnten die Fälle zusammengeführt und einem 49-jährigen Ungarn zugeordnet werden.

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]