Mehrere Einbrüche in Ismaning

Symbolbild

Am Sonntag, 22.12.2019, zwischen 17:00 Uhr und 22:00 Uhr, kam es Ismaning zu mehreren Einbrüchen.

Fall 1:
Die bislang unbekannten Täter gelangten über die Gebäuderückseite eines Mehrfamilienhauses in Ismaning in das Erdgeschoss. Dort versuchten sie zunächst eine Wohnungstür im ersten Obergeschoss aufzuhebeln. Dies misslang, woraufhin die unbekannten Täter die Wohnungstür auftraten.
Im Anschluss durchsuchten die unbekannten Täter die Wohnung, dies jedoch erfolglos. Anschließend verließen sie die Wohnung ohne Beute in unbekannte Richtung.

Fall 2:
Über eine Terrassentür im ersten Obergeschoss gelangten unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus. Dort durchsuchten sie sämtliche Räume im Erdgeschoss, im ersten und zweiten Obergeschoss nach Stehlgut. Die unbekannten Täter entwendeten mehrere Tausend Euro Bargeld und Schmuck aus einer Geld-bzw. Holzkassette. Anschließend verließen sie das Einfamilienhaus in unbekannte Richtung.

Fall 3:
Auch hier gelangten bislang unbekannte Täter über die Terrassentür im Erdgeschoss in das Haus. Die unbekannten Täter durchsuchten auch hier sämtliche Räume nach Stehlgut. Schließlich entwendeten sie aus einer Geldkassette mehrere Hundert Euro Bargeld. Die Einbrecher flüchteten in anschließend in unbekannte Richtung.

In allen drei Fällen hat das Kommissariat 53 (Einbrüche in private Objekte) die Ermittlungen übernommen.

Zeugenaufruf:
Wer hat im angegebenen Tatzeitraum im Bereich Bürgerpark (Ismaning) Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesen Einbrüchen stehen könnten?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]