Home » Gesundheit » Menschen helfen Menschen – Erfolgreicher Auftakt in der BMW Welt
Foto: © www.akb.de

Menschen helfen Menschen – Erfolgreicher Auftakt in der BMW Welt

Unter dem Motto „Menschen helfen Menschen“ veranstaltete die BMW Group gemeinsam mit der AKB am 6. Dezember 2015 eine erste, große Typisierungsaktion in der BMW Welt München. Insgesamt ließen sich knapp 200 Besucher registrieren und rund 1.000 Interessierte informierten sich über das Thema Knochenmarkspende.

München –  Bei der Aktion hatten die Besucher der BMW Welt die Gelegenheit, sich mit Spendern,  ehemaligen Patienten und Stamzellexperten zu unterhalten. Aus erster Hand wurde über die Erfahrungen, den tatsächlichen Ablauf einer Spende und die Situation der Leukämiepatienten aufgeklärt. Das schaffte bei vielen Vertrauen und gab den Anreiz, sich typisieren zu lassen.

„Einander zu helfen und gegenseitige Unterstützung sind tragende Säulen einer jeden solidarischen Gesellschaft. Die BMW Group engagiert sich hierzu in vielerlei Hinsicht und steht zu ihrer gesellschaftlichen Verantwortung. Es ist für uns ein Privileg, dem wichtigen Thema Knochenmarkspende die gebührende Aufmerksamkeit zu verschaffen“, so Manfred Schoch, Vorsitzender des Gesamtbetriebsrates der BMW Group.

Für die Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern ist die Kooperation mit BMW eine große Chance: „Wir freuen uns, dass uns ein Weltkonzern in unserer Arbeit unterstützt. Seit 25 Jahren sind wir in Bayern der erste Ansprechpartner, wenn es um die Vermittlung von passenden Stammzellspendern geht. Mit dem Rückenwind von BMW erhält unsere Arbeit eine großartige Stärkung“, erklärt Dr. Hans Knabe, Vorstand der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern.

Unter dem Motto „Menschen helfen Menschen“ sind in Zukunft weitere gemeinsame Aktionen der BMW Group und der AKB geplant. Informieren Sie sich unter www.akb.de.