Mit der MVG zu den EM-Spielen in München

Symbolbild

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) bringt Fußballfans aus aller Welt mit der U-Bahn zu den Spielen in der Arena in Fröttmaning sowie zur Fan Zone im Olympiapark. Damit die Fahrgäste sicher und zuverlässig ans Ziel kommen hat die MVG das Angebot optimiert und verstärkt.

© MVG

An Spieltagen in München fährt die U-Bahn (U6 und Sonderzüge U) ab drei Stunden vor Anpfiff alle 3 statt alle 5 Minuten zwischen Innenstadt und Arena, die über den U-Bahnhof Fröttmaning zu erreichen ist. Die MVG empfiehlt eine frühzeitige Anreise, um Wartezeiten und Engpässe zu vermeiden. Die Arena öffnet etwa 3 Stunden vor Spielbeginn.

Die Fan Zone ist über den U-Bahnhof Olympiazentrum mit der U3 über Sendlinger Tor – Odeonsplatz – Münchner Freiheit – Scheidplatz zu erreichen. Zusätzlich fährt an Spieltagen in München die U8 über Sendlinger Tor – Hauptbahnhof – Scheidplatz jeweils ca. ab 3 Stunden vor Anpfiff zum Olympiazentrum.

Die U7 ist an Spieltagen in München nur bis ca. drei Stunden vor Spielbeginn in Betrieb, da die Züge auf der U8 eingesetzt werden.

Engpässe zu erwarten – bitte Geduld!
Nach den Spielen ist mit Engpässen an den Bahnhöfen zu rechnen, wenn Tausende Richtung U-Bahn drängen. Die Bahnhöfe werden – wie in solchen Fällen üblich und aus Sicherheitsgründen geboten – bei drohender Überfüllung jeweils für wenige Minuten gesperrt bis am Bahnsteig wieder genug Platz für nachrückende Kunden ist. Insbesondere nach 15-Uhr-Spielen kann es zu einer hohen Überlastung kommen, da um diese Zeit viele Fahrgäste nach Hause fahren. Die MVG bittet dabei schon jetzt um etwas Geduld.

Tipp zur Fan Zone: Eine alternative U-Bahnverbindung zum Olympiagelände besteht über die U1 mit Fußweg ab U-Bahnhof Gern. Alternativ können Fahrgäste die U1 auch bis Olympia-Einkaufszentrum nutzen und dort in die U3 umsteigen. S-Bahn-Fahrgäste haben die Möglichkeit, am U-/S-Bahnhof Moosach zur U3 zu wechseln. Die Tramlinien 20/21 sind über die Haltestelle Olympiapark West an der Dachauer Straße zu erreichen.

Ticket und Verbindungssuche mit der App MVGO
Zur Verbindungssuche, zur Planung der An- und Abreise und für HandyTickets empfiehlt die MVG ihren Fahrgästen die App MVGO.

Wer einen Fan Pass und ein Ticket fürs Stadion hat, benötigt keinen extra Fahrschein und kann die Verkehrsmittel im gesamten MVV-Netz nutzen. Das Kombiticket gilt von 6 Uhr am Spieltag bis 18 Uhr am Folgetag.

Weitere Informationen gibt es auf mvg.de/em2024.