Home » Aus dem Polizeibericht » Moosach: Reifenlager in Brand

Moosach: Reifenlager in Brand

München, 25.04.2017. Am Montag, 24.04.2017, gegen 18.00 Uhr, bemerkten Zeugen einen Brand im Bereich der Kapellenäckerstraße und Baubergerstraße in Moosach. Sie alarmierten die Feuerwehr.

Auf einem Grundstück, auf dem sich ein kleines Reifenlager befand, waren ca. 80 Reifen und Felgen in Brand geraten. Die Räder lagerten in einem dortigen Flachbau aus Holz. Es kam bei dem Feuer zu einer sehr starken Rauchentwicklung. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen.

Vor dem Gebäude stand ein Pkw, der durch die Hitzeentwicklung leicht beschädigt wurde.

Bei dem Brand entstand ein Schaden von ca. 25.000 Euro.

Die Brandfahnder der Münchner Kriminalpolizei haben am Brandort die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 13, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.