Münchner Badeseen: Ausgezeichnete Wasserqualität

Deutsche Badegewässer sind weiterhin ausgezeichnet

Alle acht Münchner Badeseen haben vom Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit für die zurückliegende Badesaison 2023 erneut die beste Einstufung „Ausgezeichnet“ erhalten. Die hygienischen Anforderungen an die Wasserqualität der Badeseen wurden ausnahmslos eingehalten.

Auch in der Badesaison 2024, von Mai bis September 2024, wird das Gesundheitsreferat die Wasserqualität der acht Münchner Badeseen mittels mikrobiologischer Wasseruntersuchungen regelmäßig kontrollieren. Die Überwachung beginnt mit der ersten Beprobung der Badegewässer Ende April. Die monatlichen Probenahmen werden gemäß den Vorgaben der Bayerischen Badegewässerverordnung (BayBadeGewV) durch Ortsbegehungen in 14-tägigem Abstand ergänzt. Die Untersuchungsergebnisse werden veröffentlicht auf www.muenchen.de/badeseen.