Home » Nachrichten » Münchner Christkindlmarkt – Was Radfahrer beachten müssen

Münchner Christkindlmarkt – Was Radfahrer beachten müssen

Vom 25. November bis 24. Dezember findet rund um den Marienplatz der Münchner Christkindlmarkt statt. Für Radfahrer gelten zu dieser Zeit besondere Regelungen: Fahrräder dürfen zu keiner Zeit auf das Veranstaltungsgelände mitgenommen werden.

Für die Strecke von der Dienerstraße über den Marienplatz zur Burgstraße und die Durchfahrt Altes Rathaus gilt eine neue Regelung: Wegen der Großbaustelle „Hugendubel-Haus“ mussten Buden in den Bereich zwischen Dienerstraße und Altem Rathaus verlegt werden. Die Strecke ist daher täglich zwischen 9 und 21 Uhr für den Fahrradverkehr gesperrt. Als Umfahrung bietet sich die Strecke über Residenzstraße – Hofgraben – Sparkassenstraße – Viktualienmarkt-Fahrbahn – Rosental – Oberanger an.