Home » Nachrichten München » Münchner Radlrallye: der große Kinder-Radlparcours
Foto: Radlhauptstadt München / ZosiaGasik

Münchner Radlrallye: der große Kinder-Radlparcours

Spaß, Bewegung und unabhängige Mobilität – all das bietet Kindern ihr Fahrrad. Deshalb lädt die Radlhauptstadt für den 7. Mai 2017 alle Münchner Kinder und Jugendlichen im Alter von vier bis 14 Jahren und deren Familien zur Radlrallye in den Riemer Park ein. Dort wartet ein großer Radl-Parcours mit bis zu 30 spannenden Stationen. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Bei der Münchner Radlrallye können Kinder und Jugendliche auf ihrem Radl von 12:00 bis 18:00 Uhr bis zu 30 verschiedene Stationen abfahren und Punkte sammeln. Dabei erfahren sie Wissenswertes rund ums Radl, lernen Verkehrsregeln, trainieren bei Geschicklichkeitsübungen ihre Balance auf dem Fahrrad und lernen interessante Einrichtungen, wie Sportvereine, Feuerwehr oder Bayerisches Rotes Kreuz kennen. Auch die Radlhauptstadt München ist mit zwei Stationen vor Ort.

Vereine, Initiativen, Unternehmen und Privatpersonen, die Lust haben, Teil der Münchner Radlrallye zu werden, sind herzlich eingeladen, als ehrenamtliche Stations-Betreuer dabei zu sein. Interessierte melden sich bitte vorab beim Veranstalter Green City Projekt GmbH per Email an radevent@greencity-projekt.de.

Termin:               Sonntag, 7. Mai 2017, 12:00 bis 18:00 Uhr

Ort:                      Riemer Park, Treffpunkt: ehem. Start- und Landebahn Flughafen Riem

Veranstalter:        Green City Projekt GmbH im Auftrag der Radlhauptstadt München

Anmeldung:         Online unter www.radlhauptstadt.de möglich

Kosten:                Die Teilnahme ist kostenfrei

Kontakt:               Bastian Mensing, mensing@greencity-projekt.de, (089) 890 668 -620