Fotowettbewerb
Home » Nachrichten München » Münchner Selbsthilfetag am 22.07.2017 auf dem Marienplatz

Münchner Selbsthilfetag am 22.07.2017 auf dem Marienplatz

Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dieter Reiter findet am Samstag, 22. Juli 2017, von 10.30 bis 16.30 Uhr der Münchner Selbsthilfetag auf dem Marienplatz statt. Das umfangreiche Informations- und Beratungsangebot wird von einem multikulturellen Rahmenprogramm begleitet.

An rund 60 Info-Ständen klären Selbsthilfegruppen die Besucher über ihre Arbeit in weitgefächerten Bereichen auf. Ihre Mitglieder finden in den Gruppen einen vertrauensvollen Raum, um Erfahrungen auszutauschen und Lösungswege zu erarbeiten. Informationen und Beratung bieten sie unter anderem zu den Themen Gesundheit, Behinderung, Migration, Sucht, Umwelt und familiäre und partnerschaftliche Beziehungen. Um 14 Uhr ehrt die Stadt Bürgerinnen und Bürger für ihr außergewöhnliches Engagement in der Selbsthilfe mit der Auszeichnung „München dankt.“ Der Selbsthilfetag ist eine Veranstaltung des Sozialreferats, des Referats für Gesundheit und Umwelt und des Selbsthilfezentrums.