Home » Aus dem Polizeibericht » Nach bandenmäßigen Wohnungseinbruch festgenommen

Nach bandenmäßigen Wohnungseinbruch festgenommen

München, 20.12.2016. Am Samstag, 17.12.2016, gegen 21.00 Uhr, wurde durch Polizeibeamte in der Verdistraße ein mit fünf Insassen besetztes Auto kontrolliert. Bei der Durchsuchung des Pkw wurden diverse Schmuckstücke, alte Münzen und Parfums gefunden. Weiter befand sich in dem Auto Einbruchswerkzeug.

Die fünf rumänischen Staatsangehörigen konnten keinen Eigentumsnachweis erbringen und wurden vorläufig festgenommen. Im Zuge der Ermittlungen stellte sich heraus, dass drei der Männer bereits in Frankreich wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten waren.

Die fünf Männer im Alter zwischen 15 und 62 Jahren wurden nach Sachbearbeitung durch den Staatsanwalt wieder entlassen.