Home » Aus dem Polizeibericht » Nach sexuellem Übergriff im Alten Botanischen Garten festgenommen

Nach sexuellem Übergriff im Alten Botanischen Garten festgenommen

München, 03.11.2016. Am Sonntag, 30.10.2016, um 01.05 Uhr, wurde ein 29-jähriger Pakistani von drei Zeugen dabei beobachtet, wie dieser im Alten Botanischen Garten gewaltsam versuchte, einer 44-jährigen aus Roth gewaltsam die Hose samt Unterhose herunterzuziehen.

Der 29-Jährige berührte die Frau dabei, laut Aussagen der Geschädigten, im Schambereich. Die Zeugen konnten den Täter von weiteren Übergriffen abbringen und ihn bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Der 29-Jährige wurde vorläufig festgenommen und in die Haftanstalt des Polizeipräsidiums München eingeliefert.

Aktuell laufen durch das Fachkommissariat noch weitere Ermittlungen, um den genauen Tatablauf zu rekonstruieren.