Fotowettbewerb
Home » Aus dem Polizeibericht » Nach sexueller Belästigung festgenommen
Symbolbild

Nach sexueller Belästigung festgenommen

München, 11.04.2017. Am Samstag, 08.04.2017, gegen 19.30 Uhr, konnte ein 46-jähriger Mann im Riemer-Park beobachten, wie ein Mann eine junge Frau auf Inline-Skates verfolgte.

Der Unbekannte griff nach dem Arm der Frau, hielt sie fest und schrie die Frau an, ob sie mit ihm Geschlechtsverkehr haben wolle. Die Frau konnte sich losreißen und flüchten.

Der 46-jährige Zeuge konnte den Mann überwältigten und ihn bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Der 24-jährige Afghane konnte vorläufig festgenommen werden und wurde der Haftanstalt des Polizeipräsidiums München überstellt.

Nach der Haftsachenbearbeitung wurde er durch den Staatsanwalt wieder entlassen.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, insbesondere die unbekannte Frau auf den Inline-Skates, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.