Home » Nachrichten

Nachrichten

Auf gehts zur 13. Hofbräu-Dult am Samstag am 15.07.2017

Am Samstag, 15.07.2017, findet auf dem Brauereigelände von Hofbräu München in der Hofbräuallee 1 in 81829 München-Riem die 13. Hofbräu-Dult statt. Von 11:00 Uhr bis 23:00 Uhr verwandelt sich das Brauereigelände in ein Volksfest für die ganze Familie. Neben dem Brauereirundgang, bei dem die Besucher die Geheimnisse der Brautradition einer echten Münchner Brauerei kennen lernen können, gibt es ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm. Der Eintritt ist frei, die Preise sind familienfreundlich und die Maß kostet € 6. Zwischen der U-Bahn-Haltestelle Messestadt Ost (U2) und der der S-Bahn-Haltestelle Riem (S2) fahren den ganzen Tag Shuttle-Busse. http://dult.hofbraeu-muenchen.de/ Die Hofbräu-Dult ist ein Tag zum Genießen. …

Mehr lesen »

Falsche Polizisten verursachen Millionenschäden – So arbeiten die Betrüger

Trickbetrug durch falsche Polizeibeamte

Das Telefon klingelt. 110 zeigt das Telefondisplay. Die Polizei? Nein, es sind Betrüger, die sich als Polizisten ausgeben – und damit die Menschen um viel Geld bringen. Sie arbeiten immer nach dem gleichen Muster: Von Callcentern aus dem Ausland wurden allein 2017 bis Anfang Juni 650 Münchner angerufen. Der Schaden? 1,5 Millionen Euro. Die Opfer? Oft ältere Menschen – nach typischen Vornamen zurückliegender Jahrzehnte ausgesucht aus dem Telefonbuch. Aber: „Nahezu jeder kann Opfer einen Telefonbetrügers werden“, sagt Uwe Dörnhöfer, Arbeitsgruppenleiter Phänomene-Betrug. „Weil Trickbetrüger eine gewisse Menschenkenntnis besitzen und wissen, wo man ansetzen muss.“ Ihr besonderer Kniff: Der Angerufene sieht auf …

Mehr lesen »

Festival Rampenlichter vom 7. – 13. Juli 2017 in München

Das Tanz- und Theaterfestival von Kindern und Jugendlichen 10 Jahre Rampenlichter! Das Festival hat sich seit der ersten Ausgabe 2008 zu einem der wichtigsten Festivals für Tanz und Theater von und mit Kindern und Jugendlichen in Deutschland und zunehmend auch im internationalen Kontext entwickelt. Oberbürgermeister Dieter Reiter, Schirmherr der Jubiläumsausgabe, ist sich sicher dass Rampenlichter auch deswegen so gut ankommt, „weil das Festival ein breites Spektrum von Kindern und Jugendlichen anspricht – ob mit oder ohne Migrationshintergrund, ob mit oder ohne körperliche, geistige oder seelische Beeinträchtigungen und unabhängig von Alter und sozialer Herkunft.“ 2017 präsentiert Rampenlichter mit 13 Tanz- und …

Mehr lesen »

Samstag, 24. Juni 2017: Bus-Umleitungen in der Innenstadt wegen der Radlnacht

Wegen der Münchner Radlnacht müssen die Buslinien X30, 52, 54, 58, 62, 100, 132 und 135 am Samstag, 24. Juni, von ca. 20 Uhr bis 0 Uhr umgeleitet bzw. verkürzt werden. Der Linienbetrieb wird nach Freigabe der jeweiligen Streckenabschnitte sukzessive wieder aufgenommen. Im Einzelnen kommt es zu folgenden Einschränkungen: ExpressBus X30: Die Busse werden von ca. 20.15 Uhr bis 22.30 Uhr zwischen Harras und Tegernseer Landstraße umgeleitet. Die Haltestellen Brudermühlstraße und Candidplatz sowie Tegernseer Landstraße (nur in Richtung Harras) entfallen. MetroBus 52: Die Linie muss von ca. 20.30 Uhr bis 22.40 Uhr zwischen den Haltestellen Sendlinger Tor und Alemannenstraße komplett …

Mehr lesen »

Sozialausschuss erhöht Förderung zur Armutsbekämpfung

München, 22.06.2017. Über eine Viertelmillion Menschen leben in München unter oder am Rande der Armutsrisikogrenze und können ihre Lebenshaltung mit dem zur Verfügung stehenden Einkommen nur schwer bestreiten. Das Sozialreferat fördert eine Reihe von Projekten mit dem Ziel, Armut zu vermeiden, zu bekämpfen oder zu mildern. Der Sozialausschuss hat in seiner heutigen Sitzung die Förderung mehrerer Projekte zur Armutsbekämpfung aufgestockt. So wird der Zuschuss für die Münchner Tafel e.V. im kommenden Jahr um 60.000 auf gut 85.000 Euro erhöht. Mit dem Geld fördert der Verein die Beschäftigung von sieben ehemals langzeitarbeitslosen Menschen, deren Beschäftigung bisher über die Agentur für Arbeit …

Mehr lesen »

Das 35. Filmfest München ist eröffnet

Feierliche Eröffnung des 35. FILMFEST MÜNCHEN im Mathäser Filmpalast mit „Un Beau Soleil Intérieur“ von Claire Denis Am heutigen Abend wurde die 35. Ausgabe des FILMFEST MÜNCHEN im Mathäser Filmpalast feierlich eröffnet. Festivalchefin Diana Iljine begrüßte die rund 1.500 Gäste mit den Worten: „Noch nie bin ich so unaufgeregt vor so vielen Menschen gestanden. Das liegt daran, dass mein Team und ich uns sicher sind, dass wir Ihnen in den nächsten neun Tagen ein sensationelles Programm bieten können. Das Filmfest ist in diesem Jahr erneut das Ergebnis von sehr viel Hingabe, Können und Einsatz auf allen Seiten. Wir sind bei …

Mehr lesen »

39. Stadtlauf München wird olympisch!

Gleich fünf Olympioniken starten am kommenden Sonntag, 25. Juni2017, beim 39. Stadtlauf München. Neben 800-Meter-Goldmedaillengewinner Nils Schumann, der Skirennläuferin Hilde Gerg, dem ehemaligen Europarekordler Carsten Eich kommen auch die Hahner-Twins in die bayerische Landeshauptstadt. Die Schwestern Anna und Lisa waren gemeinsam beim olympischen Marathon in Rio am Start. Beim Stadtlauf starten Sie um 8.00 Uhr morgens beim Halbmarathon. Rechtzeitig zum Sonntag soll sich das Wetter ein wenig abkühlen. Ideale Bedingungen also für die Läuferinnen und Läufer. Die Startplätze für den Halbmarathon und 10-km-Lauf sind nahezu voll. Wer spontan noch dabei sein möchte, muss sich beeilen. Nils Schumann startet beim 10-km-Rennen …

Mehr lesen »

Entwarnung am Hauptbahnhof München – Bahnsteig 24/25 kurzfristig abgesperrt

München, 22.06.2017. Hauptbahnhof – Am Donnerstagvormittag (22. Juni) wurde der Hauptbahnhof München, Bereich Bahnsteig 24/25, kurzfristig durch die Bundespolizei abgesperrt, nachdem ein herrenloses Gepäckstück aufgefunden worden war. Gegen 09:45 Uhr stellte eine Streife der Deutschen Bahn Sicherheit ein herrenloses Gepäckstück am Zugang zum Bahnsteig 24/25 fest und meldete dies der Bundespolizei. Diese veranlasste die Sperrung beider Gleise und sicherte den Nahbereich des Gepäckstücks. Nach Heranführung eines Diensthundes der bayerischen Landespolizei konnte um 10:30 Uhr Entwarnung gegeben werden. Das Gepäckstück wird nun als Fundsache behandelt und nach dem Besitzer geforscht. Es bestand zu keiner Zeit eine Gefahr für Reisende.  

Mehr lesen »

Jochen Schweizer Unternehmensgruppe veräußert Digitalsparte an ProSiebenSat.1

München, 21.Juni 2017 – Der Unternehmer Jochen Schweizer veräußert die Mehrheit an der Jochen Schweizer GmbH und damit das Digitalgeschäft der Jochen Schweizer Unternehmensgruppe an die ProSiebenSat.1 Group. Die Gesellschaft soll mit der mydays GmbH unter dem Dach der Jochen Schweizer mydays Holding GmbH (JSMDH) zusammengeführt werden. An der Holding werden ProSiebenSat.1 mit 90 Prozent und Jochen Schweizer mit zehn Prozent beteiligt sein. Der Transaktion liegt ein Unternehmenswert von 108 Mio Euro zugrunde, was einem Verhältnis aus Unternehmenswert und EBITDA von rund 11x per Ende 2016 entspricht. Jochen Schweizer, CEO der Jochen Schweizer Holding GmbH: „Mein Ziel ist es, Menschen …

Mehr lesen »

Kult-ArtFestival 2017 in Krailling vom 30.06 bis 02.07.2016

Seit der Gründung vor 17 Jahren erfreut sich das Kult-Art Festival auf dem idyllisch gelegenen ehemaligen Gutshof am Waldsanatorium in Krailling größter Beliebtheit. Es locken wieder zahlreiche Attraktionen für Jedermann: Neben einem vielfältigen Rahmenprogramm für Alt und Jung, dem Kunsthandwerkermarkt, dem Kinder-KultArt und dem Bühnenprogramm der lokalen Vereine erwartet die Gäste ein abwechslungsreiches Kulturprogramm im großen Veranstaltungszelt. Das Kulturprogramm im Veranstaltungszelt im Überblick: Freitag, den 30.06.2017    SOMMERABEND DER KABARETTISTEN 2017 mit Chris Boettcher, Michael Altinger, Stefan Kröll, Matthias „Matuschke“ Matuschik und dem Weiherer Beginn: 20.00 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr, Eintritt € 26,50 Samstag, den 01.07.2017   Han´s Klaffl: 40 …

Mehr lesen »