Home » Nachrichten

Nachrichten

Alter Botanischer Garten: 17-jährige fast Vergewaltigt – Polizei gibt Warnschuss ab

München, 23.08.2017. Am Mittwoch, 23.08.2017, gegen 02.05 Uhr, wurden Zeugen auf Schreie einer 17-jährigen aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck im Alten Botanischen Garten aufmerksam. Sie sahen eine Frau, die mit heruntergezogener Hose auf dem Boden lag und einen Mann, der ebenfalls mit heruntergezogener Hose auf ihr lag. Augenscheinlich vollzog der Mann sexuelle Handlungen an der Frau. Die Zeugen verständigten sofort den Notruf. Bei Eintreffen der Streife flüchtete der Mann sofort, woraufhin diese die Verfolgung aufnahmen. Ein Polizeibeamter schrie dem Mann hinterher „Stopp Polizei“, was den Mann allerdings nicht dazu bewegte, stehen zu bleiben. Im weiteren Verlauf drohte der Polizist mit den …

Mehr lesen »

Hohe Spritpreise in beliebten Urlaubsländern

Aufwärtstrend in Deutschland vorerst gestoppt Autourlauber sollten sich vor der Reise über die Höhe der Kraftstoffpreise in ihrem Urlaubsland informieren. So zahlt man beispielsweise in Italien für einen Liter Kraftstoff im Schnitt rund 20 Cent mehr als in Deutschland. In den Niederlanden ist Super sogar um bis zu 30 Cent teurer. Um knapp 20 Cent billiger ist Benzin dagegen in Österreich; wie in Deutschland gibt es aber auch erhebliche regionale Preisunterschiede. Nach einem fünfwöchigen Aufwärtstrend sind die Kraftstoffpreise in Deutschland wieder etwas zurückgegangen. Wie der ADAC mitteilt, kostet ein Liter Super E10 zurzeit im bundesweiten Mittel 1,323 Euro. Gegenüber der …

Mehr lesen »

Cosimawellenbad: Undichtes Becken zwingt zur vorübergehenden Schließung

München, 23.08.2017. Erzwungene Wellenpause in Bogenhausen: Das Cosimawellenbad muss ab heute, Mittwoch, 23. August, leider vorübergehend schließen. Grund ist ein Leck im Wellenbecken, das kurz nach der Eröffnung aufgetreten ist. Um die Schadensstelle zu finden und zu reparieren, muss das gesamte Wasser aus dem Becken abgelassen werden. Insgesamt gehen die SWM davon aus, dass das Bad für etwa 10 Tage geschlossen bleiben muss. Die SWM bitten ihre Badegäste um Verständnis für die zeitweise Schließung. Gemeinsam mit den beteiligten Firmen setzen sie alles daran, die Reparatur rasch abzuschließen und das Cosimawellenbad möglichst bald wieder zu öffnen. An den anstehenden schönen Sommertagen …

Mehr lesen »

Allgemeines Bade- und Bootfahr-Verbot auf der Isar aufgehoben

Allgemeines Bade- und Bootfahr-Verbot auf der Isar aufgehoben

München, 23.08.2017. Das Referat für Gesundheit und Umwelt hatte als untere Wasserrechtsbehörde am 18. August aus Sicherheitsgründen, bedingt durch starke Niederschläge, ein Verbot für das Baden in der Isar und das Bootfahren auf der Isar ab Samstag, 19. August, ausgesprochen. Die Pegelstände der Isar waren nach den Unwettern von Freitagabend stark angestiegen und sind mittlerweile wieder ausreichend gesunken. Das allgemeine Bade- und Boot-Verbot kann deshalb mit sofortiger Wirkung aufgehoben werden. Es gelten damit wieder die Regelungen der gültigen Bade- und Boot-Verordnung. Wo Baden und Bootfahren im Münchner Stadtgebiet gestattet ist, kann man unter http://bit.ly/2xrC8KO und http://bit.ly/2vduX8t nachsehen. Das Referat für …

Mehr lesen »

Auf geht’s zum 28. Aubinger Herbstfest vom 31. 08 – 03.09.2017

Bald ist es wieder soweit. Der Aubinger Freiflächenverein lädt zum 28. male ein zum Aubinger Herbstfest. Ein Höhepunkt gleich zu Beginn ist der bayrische Festabend, am Donnerstag, 31. August 2017. Zu diesem bayrischen Festabend laden wir Sie sehr herzlich ein, um mit Ihren Freunden und Verwandten als Gast beim Standkonzert, dem festlichen Einzug unter musikalischer Begleitung und dem Festabend im Festzelt dabei zu sein. Der Vorsitzende des veranstaltenden Freiflächenverein Aubing, Sebastian Kriesel schwärmt im Vorfeld: „In Aubing, einem Dorf in der Millionenstadt München, geht es noch traditionell zu. Das Aubinger Herbstfest beginnt mit einem Standkonzert zwischen Maibaum und Kriegerdenkmal direkt …

Mehr lesen »

Hellabrunn: Nilgau-Nachwuchs mal zwei

Münnchen, 23.08.2017. Überlange Beine, staksige Bewegungen und Fesseln, die aussehen, als würden sie geringelte Söckchen tragen: Ein Blickfang sind die beiden neugeborenen Nilgauantilopen-Zwillinge Ratz und Rübe allemal. Die beiden kleinen Böcke kamen mit einem Gewicht von rund zehn Kilogramm auf die Welt und werden im Erwachsenenalter mit etwa 240 Kilogramm und einer Schulterhöhe von 140 Zentimetern zu den größten Antilopen zählen. Sie stammen ursprünglich aus Indien und wurden im Hinduismus aufgrund ihrer Ähnlichkeit zu Hausrindern lange Zeit als nahe Verwandte der „Heiligen Kuh“ eingestuft. Da Nilgauantilopen in Indien, aber auch in Nepal und Pakistan weit verbreitet sind, gelten sie nicht …

Mehr lesen »

Kabarettist Maxi Schafroth präsentiert den offiziellen Oktoberfest-Maßkrug 2017

München, 22.08.2017. 71 Prozent aller Wiesn-Gäste kommen aus Bayern. Wie viele davon aus dem Allgäu anreisen, um das größte Volksfest der Welt zu besuchen, ist bislang noch nicht erforscht. Mit Maxi Schafroth jedenfalls wird sich ein Allgäuer Banker mit landwirtschaftlichem Background den offiziellen Oktoberfest-Maßkrug kabarettistisch vornehmen und die Wiesn im Allgemeinen scharfsinnig-skurril mit Allgäuer Originalität analysieren. “ template=“/mnt/webr/e2/43/54348543/htdocs/WordPress_02/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/ngglegacy/view/gallery-caption.php“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″] Sarah Eigenseher und Hanna Hodžić, die an der Technischen Hochschule Nürnberg Design mit den Schwerpunkten Grafikdesign, Typografie, Raum-und Eventdesign und Illustration studieren, haben das preisgekrönte Wiesn-Plakatmotiv entworfen, das den offiziellen Oktoberfestkrug 2017 schmückt. Der aktuelle Serienmaßkrug erweitert die …

Mehr lesen »

Schwarzfahrer will flüchten und schlägt Kontrolleur mehrmals ins Gesicht

München, 21.08.2017. Während einer Fahrscheinkontrolle am Freitag, 18.08.2017, gegen 13.30 Uhr, im Bus der Linie X30 Richtung Harras fiel ein 46-jähriger Deutscher auf, der keinen Fahrschein vorweisen konnte. Die Kontrolleure stiegen an der Bushaltestelle „Brudermühlstraße“ mit dem Schwarzfahrer aus. Da sich der 46-Jährige nicht ausweisen konnte, verständigte einer der Kontrollschaffner die Polizei zur Identitätsfeststellung. Der 46-Jährige unterstrich seine Fluchtabsicht mit mehreren Schlägen ins Gesicht des Kontrollschaffners. Weitere Kollegen des Schaffners konnten die Situation unter Kontrolle bekommen und hielten den 46-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei an der Haltestelle fest. Der Beschuldigte wurde einer erkennungsdienstlichen Behandlung unterzogen und konnte so zweifelsfrei …

Mehr lesen »

Versuchter Totschlag durch mehrere Täter am Hauptbahnhof

München, 21.08.2017. Im April 2017 kam es zwischen einem damals 26-jährigen polnischen Autospengler und einer zunächst unbekannten Gruppe von Passanten zu einem Streit am Bahnhofsplatz. Grund der Auseinandersetzung war möglicherweise eine vorausgegangene beleidigende Äußerung des Polen, gegenüber einer gleichaltrigen Rumänin aus der Personengruppe. Die damals 26-jährige Verpackerin reagierte auf die Beleidigung aggressiv und schlug auf den stark alkoholisierten Polen ein. Als er am Boden lag, kamen zwei Männer aus der Gruppe hinzu und traten auf den Liegenden ein. Die Tritte gegen den Kopf waren so schwer, dass der Autospengler Frakturen des Gesichts- und Schädelskeletts erlitt. Erst als Passanten eingriffen und …

Mehr lesen »

Erfolgreiche Weltpremiere: Bike & Style lockt rund 60.000 Besucher an den Flughafen München

München, 21. August 2017 – Volle Ränge im MAC-Forum, ausgebuchte Workshops und actionreiche High Jump Contests – das neue Sportfestival „Bike & Style“ kann auf eine erfolgreiche Bilanz zurückblicken. Rund 60.000 Besucher verfolgten die Weltpremiere vom 4. bis 20. August 2017 im MAC-Forum, das mit einem 3.000 Quadratmeter großen Bike-Parcours, einer riesigen Show-Rampe und einem aufwendig gestalteten Track erstmals zum Hotspot der internationalen Mountainbike-Szene wurde. Höhepunkt des Events waren die Freestyle Shows und die High Jump Contests, die immer freitags und sonntags stattfanden und bei dem internationale Superstars um den höchsten Sprung auf dem Bike kämpften. Sieger am ersten und …

Mehr lesen »