Home » Nachrichten München » „Nacht der weißen Handschuhe“ am 7. November 2014 im BMW Museum München
Foto: BMW AG

„Nacht der weißen Handschuhe“ am 7. November 2014 im BMW Museum München

Das BMW Museum bietet am 7. November 2014 wieder die Gelegenheit mit den ausgestellten Fahrzeugen „auf Tuchfühlung“ zu gehen. Bereits zum siebten Mal dürfen die Besucher bei der „Nacht der weißen Handschuhe“ von 19:00 bis 24:00 Uhr die ausgestellten Fahrzeuge berühren.

Ausgestattet mit weißen Restaurationshandschuhen können die Gäste Karosserien, Ledersitze und Armaturen der rund 125 Old- und Youngtimer unter die Lupe nehmen. Einige der ausgestellten Fahrzeuge erlauben sogar einen Blick unter die Motorhaube. Ein unterhaltsames Programm unter dem Fokus Produktfotografie rundet die Veranstaltung ab. Die Besucher können sich vor einem Concept Car ablichten und ihre Gesichter anschließend in das Fahrzeug montieren lassen. Außerdem steht ein Foto-Automat für kreative Schnappschüsse bereit. Wer möchte, kann die Bilder direkt ausdrucken und mit nach Hause nehmen.

Weitere Informationen unter: www.bmw-museum.de