Fotowettbewerb
Home » Aus dem Polizeibericht » Neuried: Einbruch in eine Doppelhaushälfte
Symbolbild

Neuried: Einbruch in eine Doppelhaushälfte

Die Abwesenheit der Bewohner nutzte am Samstag, 30.09.2017, in der Zeit zwischen 10.30 Uhr und 22.20 Uhr, ein bislang unbekannter Täter, um über den Zaun auf das Anwesen einer Doppelhaushälfte in Neuried zu steigen.

Anschließend hebelte der Einbrecher die Terrassentür auf und gelangte so in das Haus. Dort wurde nach Stehlenswertem gesucht.

Der oder die Diebe konnten Schmuck, Bargeld und Elektronikgeräte im Wert von mehreren Tausend Euro erbeuten.

Zeugenaufruf:
Wem sind im angegebenen Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Taxetweg (Neuried) oder in deren näheren Umgebung aufgefallen?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.