Novavax-Impfstoff jetzt für alle Impfwilligen ab 18 Jahren freigegeben

Symbolbild

Ab sofort können sich alle Personen ab 18 Jahren mit dem Impfstoff von Novavax gegen Corona impfen lassen. Bislang hatten nur Personen, die nachweislich von der einrichtungsbezogenen Impfpflicht betroffen sind, diesen Impfstoff erhalten – nun hat der Freistaat diese Beschränkung aufgehoben. Die Landeshauptstadt München bietet deshalb ab sofort Novavax-Impfungen im Impfzentrum München und den Impf-Außenstellen (Marienplatz, Theresienwiese, Pasing Arcaden) an.

Der Novavax-Impfstoff wird zur Grundimmunisierung verimpft, die Zweitimpfung erfolgt nach frühestens 3 Wochen. Booster- sowie Kreuzimpfungen sind auf Wunsch ebenfalls möglich.