Obergiesing: Radfahrer bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Symbolbild

Am Dienstagnachmittag ist ein Radfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt worden.

Im Kreuzungsbereich Hohenwaldeckstraße und St.-Martin-Straße kam es zu einem folgenschweren Unfall zwischen einem silberfarbenen BMW und einem E-Bike.

Aufmerksame Passanten setzten einen Notruf an die Integrierte Leitstelle ab.

Der Notarzt versorgte den 72-jährigen Radler. Mit schweren Verletzungen am Bein und am Kopf wurde der Mann in den Schockraum einer Münchner Klinik transportiert. Das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuerwehr unterstützte den Notarzt bei der Versorgung des Patienten.

Der Sachschaden kann von der Feuerwehr nicht beziffert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.