Obergiesing: Verkehrsunfall nach Abbiegevorgang, eine Person verletzt

Symbolbild

Am Mittwoch, 26.08.2020, gegen 07.15 Uhr, befuhr ein 53-jähriger aus dem Landkreis München als Fahrer eines Lkws die Tegernseer Landstraße stadteinwärts. An der Einmündung zur Kesselbergstraße beabsichtigte der 53-jährige nach rechts in diese abzubiegen.

Zeitgleich befuhr ein 52-jähriger aus dem Landkreis Miesbach mit seinem Rennrad die Tegernseer Landstraße ebenfalls in stadteinwärtiger Richtung. Die Einmündung zur Kesselbergstraße wollte dieser, nach den ersten Erkenntnissen, geradeaus (der Tegernseer Landstraße weiter folgend) überqueren.

Beim Abbiegevorgang des 53-jährigen Lkw-Fahrers kam es zum Zusammenstoß mit dem bevorrechtigten, 52-jährigen Fahrradfahrer, der dadurch zu Sturz kam.
Der 52-jährige Fahrradfahrer wurde durch den Unfall verletzt und mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Die weitere Sachbearbeitung hat die Verkehrspolizei übernommen.

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]