Oberhaching: Mehrere Kfz-Aufbrüche mit Zielrichtung Navigationssysteme

Mehrere Kfz-Aufbrüche mit Zielrichtung Navigationssysteme
Symbolbild

Von Montag, 20.05.2019, 19:30 Uhr, bis Dienstag, 21.05.2019, 16:00 Uhr, wurden im Ortsteil Deisenhofen insgesamt drei Fahrzeuge (2x VW und 1x Seat) von bislang unbekannten Tätern angegangen und jeweils das fest verbaute Navigationssystem entwendet. Hierbei entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.

Die Fahrzeuge parkten in der Kybergstraße, Abt-Petto-Straße sowie in der Josefstraße.

Werbung / Anzeige

Zeugenaufruf:
Wer hat im angegebenen Zeitraum in den oben erwähnten Straßen Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 55, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.