Oberschleißheim: Trickdiebstahl aus einer Wohnung

Symbolbild

Am Mittwoch, 20.11.2019, gegen 14:30 Uhr, klingelte eine unbekannte Frau an der Wohnungstür einer über 80-jährigen Rentnerin in der Heinz-Katzenberger-Straße in Oberschleißheim. Als die Rentnerin die Tür öffnete, weil sie einen Paketdienst erwartete, begab sich die unbekannte Frau sofort in die Wohnung der Seniorin und schaute sich in der Wohnung um.

Die Unbekannte gab an, dass sie die Wohnung mieten wolle und sich mit einem Wohnungsmakler verabredet hätte. Die Seniorin und die Unbekannte hielten sich ein paar Minuten noch im Wohnzimmer auf und die Unbekannte verließ im Anschluss die Wohnung wieder.

Im Nachgang stellte die Rentnerin fest, dass sich offensichtlich eine zweite unbekannte Person Zutritt zu ihrer Wohnung verschaffte und mehrere Schmuckgegenstände im Wert von mehreren tausend Euro entwendet wurden.

Die Rentnerin alarmierte umgehend den Polizeinotruf 110. Eine sofort eingeleitete Fahndung, an der über zehn Streifen beteiligt waren, verlief erfolglos.

Die Täterin wird wie folgt beschrieben:
Weiblich, ca. 30 Jahre alt, ca. 170 cm groß, südländischer Typ, wellige, nackenlange, rotbraune Haare.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 65, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]