Online-Präsentation – Volkstümliche Inthronisation Narrhalla Prinzenpaar 2021

Online-Präsentation - Volkstümliche Inthronisation Narrhalla Prinzenpaar 2021
Foto: © Beate Muttenhammer Fotografie

Der Münchner Fasching lebt – und nimmt die Münchner in diesem Jahr online mit.
Leider müssen sie aufgrund der Pandemie-Entwicklung heuer auch auf die „Volkstümliche Inthronisation“ der Prinzenpaares auf dem Marienplatz vor Publikum verzichten. Sie freuen sich daher sehr, Ihnen stattdessen dank der Kreativität des gesamten Narrhalla Teams am Montag, 11. Januar, 11:11 Uhr eine digitale Inthronisation des offiziellen Faschingsprinzenpaares der Landeshauptstadt München

„Seine Tollität“ Prinz BERNI I. (Filser) und
„Ihre Lieblichkeit“ Prinzessin MARGARETHE I. (Stadlbauer)

bieten zu können. Zu sehen auf youtube und facebook @Narrhalla.München

Foto: © Beate Muttenhammer Fotografie

Unter Einhaltung der erforderlichen Hygienevorschriften, wird Präsident Günther Grauer Prinz Berni I. und Vizepräsident Günter Malescha Prinzessin Margarethe I. krönen. Frau Bürgermeisterin Katrin Habenschaden wird den Stadtschlüssel überreichen und bis Aschermittwoch übernimmt dann das Prinzenpaar, gemeinsam mit dem Narrhalla Kinderprinzenpaar vom letzten Jahr, MARLON I. und SOPHIE I., die narrische Regentschaft der Landeshauptstadt.

Da keine Präsenzveranstaltungen möglich sind, wird sich das Prinzenpaar während der Saison entsprechend mit Kurzvideos und Infos online präsentieren. Dies haben sie bereits mit großem Erfolg im Dezember mit dem täglichen „Narrhalla Adventkalender“ gemacht. Außerdem sind verschiedene Livestreams zu wichtigen Themen im Münchner Fasching geplant.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Da leider auch die traditionellen Prinzenpaarbesuche in sozialen Einrichtungen, Alten- und Pflegeheimen nicht möglich sind, sie aber über die Freude ihrer Besuche wissen, werden sie an diese Einrichtungen den „Fasching aus der Schachtel“, unter anderem mit einer DVD mit Ausschnitten aus den letzten 7 Jahren Narrhalla Fasching , überreichen. Denn die Narrhalla wird auch in diesem Jahr mit dem offiziellen Prinzenpaar die Menschen am Fasching in den Mittelpunkt stellen, die sonst nicht mehr teilhaben können. Dafür sind vielfältige Aktionen mit Partnern und eine Gemeinschaftsaktion mit der Josef und Luise Kraft Stiftung und Frau Natalie Schmid (Münchner für Münchner e.V.). geplant.

Soziales und kulturelles Engagement verbinden – schon immer ein Hauptanliegen in der Narrhalla-Philosophie. Sie freuen sich deshalb ganz besonders, diese Aktionen durchzuführen und hoffen, dass alle Empfänger viel Freude mit diesen Faschingsüberraschungen haben werden.