Parallel-Slalom für den Skirennnachwuchs im Landkreis München

Race Team Wiedeck e.V. /© PaulFoto 2017

Am Freitag, den 16. März 2018 richtet der Race Team Wiedeck e.V. zum zweiten Mal einen Parallelslalom im Rahmen des Landkreis-Cups der Vereine im Landkreis München aus.

Das Skirennen für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren bildet das Ende der Rennserie 2017/2018 der Vereine im Landkreis München. Darunter sind der TSV Oberhaching, TSV Unterhaching, TSV Neuried, TSV Ottobrunn, TSV Kirchheim und der Race Team Wiedeck e.V. Austragungsort ist das Audi Skizentrum Sonnenbichl in Bad Wiessee. Dort werden am 16. März 2018 80 bestplatzierte Rennläufer aus dem gesamten Landkreis um den Sieg in der jeweiligen Altersklasse im K.O.-System Parallel-Slalom-Rennen fahren.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme und laden auch interessierte Besucher und Medienvertreter dazu ein, uns an diesem Tag vor Ort zu begleiten.

Förderung des Skirennsports
Der Race Team Wiedeck e.V. wurde im Juni 2016 ins Leben gerufen und ist auf Leistungssport im Skirennlauf ausgerichtet. Er ist Mitglied im Skiverband München (SVM), Bayerischen Skiverband (BSV) und Deutschen Skiverband (DSV), sowie im Bayerischen Landessportverband (BLSV).

Seit Gründung konnte der Race Team Wiedeck e.V. bereits einige Erfolge erzielen: Erstmals hat sich in dieser Saison eine Rennläuferin für die Deutsche Schülermeisterschaft, den höchsten nationalen Wettbewerb in der Altersklasse U14, qualifizieren können. Der Race Team Wiedeck e.V. hatte sich zudem zwei Startplätze beim Deutschen Schüler Cup sowie der 3 Startplätze bei der Bayernliga sichern können (jeweils U14). Zahlreiche Siege, viele Stockerlplätze in allen Altersklassen und insgesamt tolle Mannschaftsleistungen unterstreichen den sportlichen Erfolg des Race Team Wieeck e.V.. Der Verein etabliert sich mit allen Rennläufern unter den Top-Vereinen im Landkreis München sowie im ganzen Skiverband München.

“Skischule – Skirennschule – Race-Team: mit einer fundierten Basisausbildung in den Rennkader! Nach diesem Motto bilden wir seit Jahren mit großem Erfolg junge Nachwuchsrennläufer und sehr gute Skifahrer aus”, sagt Stefan Wiedeck, Leiter der Skirennschule und 3. Vorstand des Race Team Wiedeck e.V. Das Konzept der Skischule wurde von Anfang an auf professionell strukturierte Ausbildung durch hoch qualifizierte Skilehrer und Trainer ausgerichtet. Die besten Talente können  ohne Vereinsbindung bereits Rennatmosphäre schnuppern. Bei einem dauerhaften Interesse können sie sich im Verein anmelden und werden gezielt leistungssportlich gefördert.

Beim Training der jungen Athleten steht die Entwicklung einer sportlichen Skitechnik an erster Stelle. Überwiegend wird (Riesen-)Slalom trainiert – die Basistechnik für alle anderen Disziplinen. Des Weiteren wird sehr viel Wert auf eine variable Grundlagentechnik außerhalb der Stangen gelegt. Parallel dazu erfolgt eine kontinuierliche Dokumentation an Hand der Entwicklungskarte gepaart mit Videoanalysen.

“Mit der Gründung des Vereins haben wir klare Ziele verfolgt: reine Ausrichtung auf den Skirennsport und optimale Trainingsbedingungen für die Kinder. Unsere Erfolge, aber vor allem auch die gute Stimmung im Verein, beim Trainerstab und nicht zuletzt bei den Kindern geben uns Recht”, wirft Rolf Pasel, 1. Vorstand des Race Team Wiedeck e.V. ein.

 Das Race Team
In der Saison 2017/2018 finden sich in dem mehr als 30-köpfigen Team alle Altersklassen, von der U8 bis zur U16, wieder: Unsere Sportler nehmen an einer Auswahl von Skirennen teil, bei denen Trainer die Kinder betreuen. Bei der Vielzahl von Skirennen wählen wir für jeden die idealen und interessanten Termine aus.

 Mitgliedschaft
Der Verein ist offen für neue junge Mitglieder, die eine professionelle Skirennausbildung genießen wollen. Ebenso freuen wir uns über jede sportbegeisterte Familie, die sich bei uns einbringen möchte. Somit bieten wir Einzel- und Familienmitgliedschaften an. Die Mitgliedschaft im Race Team erfolgt nach einer Praxis-Sichtung und Einstufung der Trainer.