Home » Musik » Peter and The Test Tube Babies – Trump bei Deutschland Tournee beleidigt daher keine Einreise in die USA
Foto: © Peter Bywaters

Peter and The Test Tube Babies – Trump bei Deutschland Tournee beleidigt daher keine Einreise in die USA

Peter Bywaters, Sänger der Punk Rock Ikonen „Peter and The Test Tube Babies“ wurde am Freitag den 28.Juli die Einreise in die USA untersagt. Statt am Samstag den 29.Juli auf dem Punk Invasion Festival in Santa Ana, Orange County aufzutreten, wurde Bywaters in LA in eine Maschine zurück nach London gesetzt. Reisepass und Mobiltelefon hatte man ihm bereits abgenommen und sichergestellt. Zuvor war Bywaters in einem 5-stündigen Interview im Airport-Immigration-Office damit konfrontiert worden, bei seiner letzten Deutschland Tournee „Presidential Tour 2016“ u.a. Präsident Trump ungebührlich dargestellt und sich negativ über die Politik der USA geäußert zu haben. 

Reisepass und Mobiltelefon wurden Bywaters in London zurück gegeben. Bywaters befindet sich wieder in England. 

Am 01.09. veröffentlichen „Peter and The Test Tube Babies“ ihre vorab single „Crap Californian Punk Band“. Das neue Album „That Shallot“ erscheint am 15.09. Eine USA-Tournee oder Festival-Show in den USA wird es laut Bywaters nie wieder geben.

Quelle: Management „Peter and The Test Tube Babies“ Henry Klaere /HHK Concertservice, Berlin