Pkw in Vollbrand – Jaguar bei Brand komplett zerstört

Pkw in Vollbrand - Jaguar bei Brand komplett zerstört
Foto: © Berufsfeuerwehr München

Garmischer Straße – Ein Jaguar ist bei einem Brand komplett zerstört worden. Der Fahrer konnte sein Fahrzeug rechtzeitig verlassen.

Gleich mehrere Anrufer meldeten einen Pkw-Brand auf der Garmischer Straße. Die Integrierte Leitstelle löste Alarm auf der zuständigen Feuerwache aus. Das alarmierte Hilfeleistungslöschfahrzeug meldete bereits kurz vor der Einsatzstelle „Pkw in Vollbrand“.

Sofort wurde ein Löschangriff vorbereitet. Unter Atemschutz begannen die Einsatzkräfte das Feuer zu löschen, konnten aber einen Totalschaden am Fahrzeug nicht mehr verhindern. Während der Löscharbeiten kam es zu einer kurzfristigen Sperre der Straße.

Ein Sachschaden kann von der Feuerwehr nicht beziffert werden. Der Fahrer des völlig zerstörten Jaguar, welcher sein Fahrzeug rechtzeitig verlassen konnte, kümmerte sich im Anschluss um das Abschleppen seines Fahrzeuges.