Planegg: Einbruch in einem Gastronomiebetrieb – Geld und Küchengerät geklaut

Symbolbild

Am Mittwoch, 18.05.2022, gegen 08:30 Uhr, stellte ein 56-Jähriger Inhaber eines Gastronomiebetriebs in Planegg fest, dass es offensichtlich im Laufe der Nacht zu einem Einbruch gekommen war. Der Betriebsinhaber verständigte in der Folge die Polizei

Der oder die unbekannten Täter oder Täterinnen entwendeten aus der Kasse mehrere hundert Euro Bargeld und zudem ein Küchengerät. Nach aktuellem Ermittlungsstand verschafften sich die unbekannten Täter Zutritt zu den Räumlichkeiten des Betriebes, indem sie ein Fenster gewaltsam öffneten.

Das Kommissariat 52 (Einbruchsdelikte) hat die Ermittlungen übernommen.

Zeugenaufruf:

Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich Bahnhofstraße, Hubertusstraße und S-Bahnhof Planegg Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 52, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.