Radfahrer bei Abbiegeunfall schwer verletzt

Symbolbild

Am Mittwochmorgen ist es im Stadtteil Obermenzing zu einem Verkehrsunfall mit einem Radfahrer und einem Lkw gekommen.

Ein Sattelzug war stadteinwärts auf der Verdistraße unterwegs und wollte auf die Pippinger Straße nach rechts abbiegen. Hierbei erfasste er einen 53-jährigen Radfahrer und schleifte ihn rund 30 Meter weit mit. Der Mann zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Die eintreffenden Rettungskräfte versorgten den Mann und transportieren ihn in Begleitung eines Notarztes in den Schockraum einer Münchner Klinik.

Der Lkw-Fahrer, sowie eine Joggerin, die Erste-Hilfe leistete, wurden vom Kriseninterventionsteam betreut. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Im Unfallbereich kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]