Ramersdorf: Einbruch in Doppelhaushälfte

Symbolbild

Im Zeitraum von Freitag, 04.12.2020, bis Sonntag, 06.12.2020, 18:00 Uhr, betraten
bislang unbekannte Täter ein Doppelhaus im Bereich der Echardinger Straße/
Steinseestraße/Hechtseestraße in München-Ramersdorf. Die unbekannten Täter stiegen
hierfür über das Kellerfenster in das Doppelhaus ein. Im Anschluss durchsuchten die Täter
sämtliche Räumlichkeiten nach Wertgegenständen und verließen mit der Beute das Haus
über den Betretungsweg.

Es wurden Schmuckstücke und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro entwendet.
Die weitere Sachbearbeitung erfolgt durch das Kommissariat 53 des Polizeipräsidiums
München.

Zeugenaufruf
Wem sind im angegebenen Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im
Bereich der Echardinger Straße/Steinseestraße/Hechtseestraße oder in deren näheren
Umgebung aufgefallen?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem
Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen
Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]