Home » Gesundheit » Renommierte Ärzte informieren: Patiententag HerzKreislauf am Sonntag im Literaturhaus

Renommierte Ärzte informieren: Patiententag HerzKreislauf am Sonntag im Literaturhaus

München, 3. Mai 2017 ­– Aufklärung im Kampf gegen die häufigste Todesursache: Zum Patiententag HerzKreislauf 2017 lädt das Peter Osypka Herzzentrum der Kliniken Dr. Müller interessierte Bürgerinnen und Bürger am Sonntag, 7. Mai 2017, von 9.30 bis 14 Uhr ins Literaturhaus am Salvatorplatz 1 in München ein. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Thorsten Lewalter, Chefarzt des Peter Osypka Herzzentrums, und Prof. Dr. Johannes Brachmann, Chefarzt am Klinikum Coburg, informieren renommierte Fachärzte über aktuelle Therapien bei Herz-Kreislauferkrankungen.

Das Programm:

9.30 – 9.50 Uhr:   „Herzinfarkt: Erkennen, behandeln, vermeiden“, Prof. Dr. Ernst Vester (Ev. Krankenhaus Düsseldorf)

10.00 – 10.20 Uhr:      „Das schwache Herz: Neue Behandlungsmöglichkeiten bei Herzinsuffizienz“, Prof. Dr. Werner Jung (Kliniken Villingen-Schwenningen)

10.30 – 10.50 Uhr:      „Leben mit dem Herzschrittmacher und Defibrillator“, PD Dr. Clemens Jilek (Peter Osypka Herzzentrum an den Kliniken Dr. Müller)

11.00 – 11.20 Uhr:      „Schonende Operationsverfahren am Herzen“, PD Dr. Peter Lamm

11.30 bis 12.00 Uhr:   Pause

12.00 bis 12.20 Uhr:    „Wenn das Herz stolpert: Wann ist es gefährlich? Was kann man dagegen tun?“, Prof. Dr. Thorsten Lewalter (Peter Osypka Herzzentrum an den Kliniken Dr. Müller)

12.30 bis 12.50 Uhr:    „Vorhofohrverschluss: Wem hilft das?“, Prof. Dr. Peter Sick (Peter Osypka Herzzentrum an den Kliniken Dr. Müller)

13.00 bis 13.20 Uhr:    „Ventildefekt am Herzen: Moderne Behandlungsmöglichkeiten bei Herzklappenfehlern“, Prof. Dr. Johannes Brachmann (Klinikum Coburg)

13.30 bis 14.00 Uhr:   Besuch der Ausstellung, Lunch

Die Veranstaltung ist kostenfrei, um Voranmeldung unter isabell.grabotin@muellerklinik.de wird gebeten.