Home » Nachrichten » Robert und Clara Schumann: Szenen einer Ehe – 22.03.2010 Prinzregententheater München

Robert und Clara Schumann: Szenen einer Ehe – 22.03.2010 Prinzregententheater München

Mit Martina Gedeck und Sebastian Koch

Nach dem großen Erfolg des ersten Teils des Schumann-Projekts, „Lieder und Briefe“, im Dezember 2007 folgt nun der zweite Teil, in dessen Mittelpunkt das Leben und Wirken von Clara und Robert Schumann während ihrer Ehe näher beleuchtet wird. Im Zentrum stehen diesmal jedoch weniger die Briefe, als vielmehr die hochemotionalen Tagebucheintragungen der beiden Künstlerpersönlichkeiten, die eine beeindruckende Reise durch die Gefühlswelten von Clara und Robert aufzeigen.

Die Chronologie der Eintragungen reicht vom ersten Ehejahr bis zu Roberts Tod. Die Auszüge aus den intimen Tagebucheintragungen, gelesen von den großen deutschen Schauspielern Martina Gedeck und Sebastian Koch, werden durch eine repräsentative Auswahl an Liedern und Werken illustriert. Als dritter Musiker im Bunde gesellt sich Johannes Brahms dazu, dessen leidenschaftliche Liebe zu Clara von ihr erwidert wurde und ebenfalls bedeutende künstlerische Früchte trug. Neben zahlreichen Liedern erklingen außerdem Auszüge aus den Violinsonaten von Robert Schumann und von Johannes Brahms.

Martina Gedeck, Sprecherin
Sebastian Koch, Sprecher

Meike Leluschko, Sopran
Iván Paley, Bariton
Rebekka Hartmann, Violine
Stephan Matthias Lademann, Klavier

Termin
22.03.10 20:00 Uhr
Kartenpreis
34,00 bis 62,00 EUR zzgl. Gebühren
Tickets kaufen

http://www.muenchenticket.de