Home » Musik » ROCKAVARIA BANDCONTEST die 10 Finalisten stehen fest

ROCKAVARIA BANDCONTEST die 10 Finalisten stehen fest

ENORME BETEILIGUNG: ÜBER 42.000 STIMMEN VOTEN DIESE ZEHN BANDS IN DIE ENDAUSSCHEIDUNG DES ROCKAVARIA BANDCONTESTS AM 10.04.2015 IM CIRCUS KRONE

Die Beteiligung am Voting war sensationell, über 42.000 Stimmen gingen durch Klicks, Likes, Tweets und Postkarten in den vergangenen zwei Wochen ein. Nun stehen die Finalisten fest, die sich gegen eine Konkurrenz aus über 500 Bands behaupten konnten.

Global Concert präsentiert:

Scorefor * Restless *  Envinya *

Lem Motlow * STEREOSTONED * TUXEDO *

The Birdwatchers * Michael & the Wulfhounds *

MasaN * Vermillion *

 

Scorefor:

Der genaue Musikstil von Scorefor  aus Bad Tölz lässt sich irgendwo zwischen Skatepunk, Melodycore und Deutschpunk einordnen. Ähnlich wie beim Skatepunk vermitteln die meisten ihrer Songs Spaß, oft enthalten sie aber auch gesellschaftskritische Texte.

Restless:

Restless ist eine Punkrock/Alternativ Band aus Bayern (Mühldorf). Seit 2010 gibt es für die vier Jungs aus dem Freistaat so gut wie keine Pause wenn es um ihre Band geht. 

Envinya:

ENVINYA ist ein Sextett leidenschaftlicher Musiker(innen) aus dem Raum München/ Kaufbeuren. Neben der temperamentvollen und stimmgewaltigen spanischen Sängerin Mery Diaz Serrano begeistert die Band mit harten Riffs, tighten Drums und sphärischen Keyboard-Klängen.

Lem Motlow:

LEM MOTLOW, das sind fünf junge Münchner Musiker, die den Hard Rock der alten Schule zelebrieren – und trotzdem nicht bloß eine weitere Retro-Band sind. Für sie zählt genau eines: Einfach gute Rockmusik zu spielen. 

STEREOSTONED:

Alternative Rock aus Regensburg, mit einer Brise Funky Metal. Ein hochexplosives Gemisch aus verzerrten Riffs und treibenden Beats, die sich ganz tief in den Gehörgang bohren und dort am Trommelfell reiben, was schnell zur Eruption der auditiven Sinneswahrnehmung führt.

TUXEDO:

Oft tituliert als eine der aufstrebendsten Corebands Österreichs. Sie vermitteln Power, Energie und das Wichtigste, Spaß an dem was sie machen. Ein Konzert von tuXedo ist nicht nur ein Konzert, sondern ein Erlebnis, bei dem jede Sekunde auf der Bühne etwas geschieht.

The Birdwatchers:

Von der grünen Insel Europas nach Deutschland, nur, um Musik zu machen. Das dachten sich die beiden Iren Adam Haugh und Ian Brew, als sie 2013 in die Nähe von München zogen mit dem reinen Ziel eine Rockband zu gründen. Die zwei Bandkollegen waren schnell gefunden. Zügig kristallisierte sich ein unverwechselbarer sound aus hartem Rock und melodieverliebtem Indie heraus, den die Band mit 2 Gitarren und 3 Gesangsstimmen live ebenso überzeugend rüberbringen, wie auf Platte.

Michael & the Wulfhounds:

Zum Repertoire von Michael & the Wolfhounds aus Miesbach gehören bekannte Irish Traditionals, die sie völlig neu arrangieren und interpretieren, ohne aber den Wiedererkennungswert zu verlieren. Ebenso schreiben sie eigene Songs ganz im Stil des Genres.

MasaN:

Gitarrensoli, Groove, lange Haare, tighte drums und Melodien , die nicht nur in die Ohren gehen. MasaN  aus München ist Crossover aus Hippie-Rock und Musik aus aller Welt – unverkennbar die Wurzeln der ‘69er, modern in Szene gesetzt und ohne Angst, die Schranken und Grenzen der gängigen Musik-Genres zu brechen.

Vermillion:

Dass Vermillion aus München bereits in ihrem Gründungsjahr 2014 ihre erste EP „SOULCASE“ veröffentlicht und zahlreiche große Bühnen gerockt haben, spiegelt die Passion wieder, mit welcher die Münchner Jungs momentan der deutschen Szene einheizen. Charakterisierend durch subtil entworfene Gitarrenriffs und traumhaften Melodien erschaffen Vermillion eine fesselnde Atmosphäre, welche den erfolgreichsten Bands ihres Genres ebenwürdig ist.

Diese zehn Bands haben es bis in das Finale geschafft; das Ziel, einen Auftritt während dem ROCKAVARIA, das vom 29.- 31. Mai im Olympiapark stattfinden wird, scheint schon zum Greifen nah. Doch erst gilt es die Fachjury am 10. April im Circus Krone zu überzeugen. Carl Carlton, Ossy Hoppe, Tom Glas und Arno Frank Eser wählen dann die zwei Bands, die die Chance erhalten, auf der bisher wohl größten Bühne ihrer Bandgeschichte zu spielen: der Second Stage von ROCKAVARIA.

Wer am 10. April im Circus Krone live dabei sein will: Tickets für den ROCKAVARIA Bandcontest gibt es ab 11,70 € bei ticketmaster.demyticket.de sowie an allen bekannten VVK Stellen.