Fotowettbewerb
Hardy Krueger jr. und Oliver Kastalio - Foto: Franziska Krug/Getty Images for Rodenstock

Rodenstock Eyewear Show – Promi-Kids haben den Durchblick!

Bühne frei für den Star-Nachwuchs! Bei der „Rodenstock Eyewear Show“ in München, die im Rahmen der Brillenmesse „opti“ stattfand, standen die begabten Kinder zahlreicher Prominenter im Rampenlicht: Enya Elstner, die Tochter von Entertainer-Urgestein Frank Elstner, Heiner Lauterbach-Sohn Oscar Lauterbach, Claudia Effenberg-Tochter Lucia Strunz, Isabella Ahrens (Tochter von Mariella Ahrens), Milana Gräfin von Pfuel (Tochter von Stephanie Gräfin von Pfuel) und Tyger Lobinger, der Sohn von Ex-Hochspringer Tim Lobinger, führten im „Haus der Kunst“ die neuesten Brillentrends vor.

Donnernden Applaus für die „next Generation“ gab’s nicht nur von den Promi-Mamas und -Papas, die stolz in der Front Row saßen. Sondern auch von zahlreichen weiteren prominenten Brillen-Fans wie zum Beispiel Schauspieler Sascha Hehn, Schauspielerin Gesine Cukrowski, Model Rebecca Mir, Schauspieler Hardy Krüger jr. und Schauspielerin Sila Sahin.

„Die Brille wird immer mehr und mehr zum Mode-Accessoire. Deshalb machen wir heute eine Brillenmodenschau“, so Gastgeber Oliver Kastalio, der CEO von Rodenstock, der die Gäste begrüßte. Gezeigt wurden bei den Korrektionsbrillen die „Retro Classic“-Kollektion und die „Masters Selection,“ bei den Sonnenbrillen die „Mix your Style“ und die „Supersonic“. Die Trends in Sachen Brille für das Jahr 2018: „Rahmenlose Sonnenbrillen in bunten Farben und bei den Korrektionsbrillen Retro-Modelle“, so Kastalio.